Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

wD siegreich in Vaterstetten

Maria Sabbas-Scouras

Am  Samstag den 18.11. traten die Mädels der wD gegen den TuS Vaterstetten an. Noch deutlich vor dem Gegner trafen unsere Mädels in der Halle ein und während sich die Isis schon aufwärmen konnten, mussten die Vaterstettner noch aufbauen.

Pünktlich um 12h wurde das Spiel angepfiffen. In den ersten 6 Spielminuten viel zunächst kein Tor. Beide Mannschaften standen gut in der  Abwehr und wenn bei uns mal ein Ball durchkam scheiterte er an unserer Torfrau Katja. Dann gelang den Vaterstettnern das erste Tor. Doch die Isis ließen sich nicht davon beirren und glichen bis zur Halbzeit auf 3:2 aus.

Nach der Halbzeitpause kamen unsere Mädels erholt wieder und bauten den Vorsprung bis zur 30ten Minute aus.  Viele gelungene Störangriffe führten zum Ballgewinn und so stand es in der 31ten Minute 9:4. Doch dann ließ die Kondition nach. Pässe wurden nicht mehr ganz sauber gespielt und der Abwehr gingen die Kräfte aus. Die nächsten 7 Minuten blieben deshalb für die Isis torlos und die Gegner konnten den Vorsprung auf 9:8 reduzieren.

Doch das reichte nicht um die Mädels der wD zu besiegen, die das Spiel mit 10:9 für sich beendeten.

Super gespielt Mädels!

Vielen Dank auch an Sven, der Klaus und die Mannschaft diesmal von der Spielerbank aus unterstützt hat.

Es spielten:
Katja (Tor), Elena (4), Malin, Lena, Anna (2), Nikolina (1), Marlene, Tati, Amelie (3/1), Mira

Bericht: Familie Olivier