Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

         

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

DSC02388.JPG

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Straßenreinigung

Maria Sabbas-Scouras

Die nächste Straßenreinigung findet am Montag, 20. Mai 2019, und Dienstag, 21. Mai 2019, statt. An diesen beiden Tagen wird von der beauftragten Firma das gesamte Gemeindegebiet gereinigt, wobei jeweils am zweiten Reinigungstag der Ortsteil Fischerhäuser befahren wird.

Die Anlieger werden gebeten, unmittelbar vor diesen Terminen die Gehwege zu säubern, damit die Straßenkehrmaschine den Schmutz mit aufnehmen kann.

Gemeinde Ismaning

-

Fahrplanänderungen mit Schienenersatzverkehr

Maria Sabbas-Scouras

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es wegen Sanierungsarbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke in den Nächten von Freitag, 17. Mai, bis Sonntag, 19. Mai, Freitag, 24. Mai, bis Sonntag, 26. Mai 2019, Mittwoch, 29. Mai, bis Samstag, 1. Juni 2019, sowie Mittwoch, 19. Juni, auf Donnerstag, 20. Juni 2019, jeweils von 1.30 bis 3.30 Uhr zwischen Donnersbergerbrücke und Ostbahnhof zu Fahrplanänderungen mit Umleitungen und Haltausfällen kommt. Die Linie S 8 fährt planmäßig durch die Stammstrecke.

Weiterhin wird mitgeteilt, dass es wegen Brückenarbeiten auf der Linie S 8 von Samstag, 18. Mai, 18.50 Uhr bis Sonntag, 19. Mai 2019, 10.15 Uhr zwischen Johanneskirchen und Ismaning zu Fahrplanänderungen mit Schienenersatzverkehr sowie zwischen Ismaning und Flughafen zu Fahrplanänderungen mit 40-Minuten Takt kommt.

Mehr Informationen unter www.s-bahn-muenchen.de oder www.mvv-muenchen.de sowie auf den Aushangfahrplänen an den S-Bahnhöfen.

Gemeinde Ismaning

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Schrecklicher Arbeitsunfall in Ismaning: Mann (53) stürzt sechs Meter in die Tiefe

Maria Sabbas-Scouras

Am Montag, den 13. Mai , gegen 13 Uhr, kam es in der Krautgartenstraße zu einem tödlichen Betriebsunfall.

Ein 53-Jähriger aus dem Landkreis Mayen-Koblenz, der als Mitarbeiter einer Schädlingsbekämpfungsfirma auf einem Hallendach Arbeiten durchführte, stürzte durch ein Dachfenster sechs Meter in die Tiefe und zog sich hierbei tödliche Verletzungen zu.

Das Kommissariat 13 (Betriebsunfälle) hat zusammen mit dem Gewerbeaufsichtsamt die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Pressemeldung Polizeipräsdium München

Fahrplanänderungen mit Schienenersatzverkehr

Maria Sabbas-Scouras

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es wegen Instandhaltungsarbeiten auf der S-Bahn-Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof vom Freitag, 10. Mai, 22.30 Uhr, durchgehend bis Montag, 13. Mai 2019, 4.30 Uhr, zu Schienenersatzverkehr kommt. Die Linie S 8 Richtung Flughafen fährt ohne Halt zwischen Pasing und Ostbahnhof und ohne Halt am Leuchtenbergring zum Flughafen.

Weiterhin wird mitgeteilt, dass es wegen Brückenarbeiten in der Nähe des Besucherparks in den Nächten von Montag auf Dienstag, 13./14. Mai 2019, und Dienstag bis Freitag, 28. Mai, bis 31. Mai 2019, jeweils von 21.30 bis 3.30 Uhr auf der Linie S 8 zwischen Ismaning und Flughafen und auf der Linie S 1 zwischen Neufahrn und Flughafen zu Schienenersatzverkehr kommt.

Mehr Informationen unter www.s-bahn-muenchen.de oder www.mvv-muenchen.de sowie auf den Aushangfahrplänen an den S-Bahnhöfen.

Gemeinde Ismaning

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Bavaschôro Bayerisch-brasilianischer Chôro am 13. Mai 2019

Maria Sabbas-Scouras

Luftig-leichte Kleidung, federnder Gang, Virtuosität und jede Menge gute Laune: Die fünf Musiker der Band Bavaschôro wissen wie man in Brasilien liebt und lebt. An sonnigen Sommertagen verwandeln sie kleine Straßen und Cafés in München in ein Fleckchen Rio de Janeiro, wenn sie ihre Instrumente aus den Koffern holen und brasilianische Chôro-Musik nach Bayern bringen.

Von unterschiedlichen Genres und Musiktraditionen zum Chôro kommend, erweitern sie das klassische Repertoire durch Einflüsse der bayerischen Volksmusik und des Jazz.

Diese Musik ist Sinnbild für musikalische Lebendigkeit und Spielfreude!

Karten zu 9,-- €/5,-- € an der Abendkasse.

Einlass ab 19:00 Uhr - Beginn 20.30 Uhr

Reservierung/Vorbestellung über Jans Bistro Tel.: 089 - 965425

B 471: Kritik am vierspurigen Ausbau

Maria Sabbas-Scouras

Der vierspurige Ausbau der B471 zwischen Garching und Aschheim/Ismaning steht bevor. So will es der Freistaat. Auch wenn sich Garchings und Ismanings Bürgermeister eine andere Lösung wünschen würden. Bis 2030 soll der Ausbau mindestens dauern. 

Über 20 000 Fahrzeuge fahren jeden Tag auf der B 471 zwischen Garching und Aschheim, Tendenz steigend. Neben dem normalen Berufsverkehr drücken sich zusätzlich Pendler von der A 9 und der A 99 auf die Bundesstraße, um den Staus zu entgehen. Nicht zuletzt deshalb staut es sich fast täglich auf der B 471. Dieses Problem will der Bund mit einem Ausbau auf vier Spuren begegnen, die Planungen werden dieses Jahr ausgeschrieben. Die Stadt Garching und die Gemeinde Ismaning sind wenig begeistert. Die Wünsche: bessere Kreuzungen sowie mehr Platz für Nahverkehr und Ortsentwicklung.

Hinauslaufen wird es wohl dennoch auf vier Spuren. „Wir haben die Aufgabe, die B 471 vierstreifig auszubauen“, erklärt Stefan Rinderer, Bauoberrat beim Staatlichen Bauamt Freising: „Das ist fast schon gesetzesähnlich.“ Heißt: Daran werden auch der einstimmige Garchinger Stadtratsbeschluss gegen den Ausbau sowie der Protest aus Ismaning nichts ändern. Die einzige Möglichkeit, den Ausbau zu verhindern: eine bessere Variante.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/ismaning-ort28863/ismaning-b-471-kritik-am-vierspurigen-ausbau-12243750.html

16-Jähriger sägt sich Finger ab

Maria Sabbas-Scouras

Am 03.05.2019, gegen 10.30 Uhr, befand sich ein 16-Jähriger aus dem Landkreis München bei der Arbeit auf einer Baustelle in der Camerloherstraße in Ismaning.

Dort sägte er mit einer Kappsäge Bretter zurecht. Dabei geriet er mit einem Finger in die Säge, wodurch ein Teil des Fingers abgesägt wurde. Kollegen wurden durch einen Schrei des 16-Jährigen auf den

Unfall aufmerksam, leisteten Erste Hilfe und verständigten den Rettungsdienst und die Polizei.

Das fehlende Fingerteil konnte vor Ort aufgefunden werden und der 16-Jährige wurde zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die ersten Ermittlungen einer Streife der Polizeiinspektion 26 (Ismaning) ergaben keine Hinweise auf Verstöße gegen die Unfallverhütungsvorschriften.

Quelle: Polizei München

Vollsperrung der Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring / Nachtsperren

Maria Sabbas-Scouras

Wegen dringender Arbeiten am Traggerüst muss die St 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring kurzfristig erneut voll gesperrt werden.

- Donnertag, 2. Mai, bis Freitag, 3. Mai 2019, in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr

- Freitag, 3. Mai, bis Samstag, 4. Mai 2019, in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr

In diesen Zeiten ist die Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring voll gesperrt. Der Verkehr wird über die B 471 Richtung Aschheim und weiter über die Kreisstraße M 3 sowie sinngemäß umgekehrt umgeleitet.

Die Zufahrt zum AGROB-Medienpark ist nur von Ismaning her möglich.

Die Rettungsgasse für die Einsatzfahrzeuge ist befahrbar

Der Linienbusverkehr kann bis zum jeweiligen Tagesbetriebsende durchfahren – dafür stehen an der Vollsperre Sicherungsposten.

Der Radweg bleibt frei.

Gemeinde Ismaning

Fahrplanänderungen mit Umleitungen und Haltausfällen auf der Linie S 8

Maria Sabbas-Scouras

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es im Zeitraum ab 29.04. bis 31.05.2019 wegen verschiedener Arbeiten auf der Linie S 8 zu Fahrplanänderungen mit Umleitungen, Haltausfällen und Schienenersatzverkehr kommt.

Mehr Informationen unter www.s-bahn-muenchen.de oder www.mvv-muenchen.de sowie auf den Aushangfahrplänen an den S-Bahnhöfen.

Gemeinde Ismaning

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Randalierer (42) muss in die Zelle

Maria Sabbas-Scouras

Gemeinsam mit einem Spezl hat ein 42-jähriger Ismaninger in der Freinacht in seiner Wohnung randaliert und die Nachbarn auf sich aufmerksam gemacht.

Der Radau im Mehrfamilienhaus unweit des Bahnhofs rief die Nachbarn auf den Plan. Sie klingelten an der Wohnungstür. Als sich die Tür auftat, strömte ihnen ein starker Marihuana-Geruch entgegen. Die kurz darauf eintreffende Polizei stellte beim 42-Jährigen zwölf Gramm Haschisch sicher, sein Gast hatte drei Gramm bei sich. Da sich der besoffene und bekiffte Ismaninger heftig zu Wehr setzte, musste er seinen Rausch in der Zelle ausschlafen. Er erhält nun eine Anzeige wegen Drogenbesitzes. Die Übernachtungsgebühr für die Zelle kommt obendrauf.

Hier für Sie gefunden:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/ismaning-ort28863/ismaning-randalierer-42-muss-in-zelle-12241954.html

Einladung zum „Interkulturellen Fest mit Live-Musik“ am Fr, 3.5.2019 ab 18 Uhr

Maria Sabbas-Scouras

Liebe Ismaninger,

5 Jahre Helferkreis Asyl in Ismaning – das wird gefeiert! Anlässlich unseres Jubiläums laden wir herzlich zum großen, offenen Interkulturellen Sommerfest in der Hainhalle in Ismaning ein. Wir, Neubürger und Alteingesessene, wollen gemütlich zusammensitzen, Speisen aus aller Welt durchprobieren und schwungvolle Live-Musik genießen. Kommen Sie vorbei, feiern Sie mit und bringen Sie gerne alle mit, die Sie kennen und mögen.Anstelle von Eintritt bitten wir um eine leckere Speise für unser großes internationales Buffet (egal ob Süßes oder Herzhaftes).Wir freuen uns auf Sie!

WANN: Fr, 3. Mai 2019 ab 18 Uhr

WO: Hainhalle Ismaning

 

Helferkreis Asyl Ismaning
Adel Youkhanna
Ehrenamtskoordination Ismaning / Asylsozialberatung
Tel: 0151/25402003 
Email: Adel.Youkhanna@caritasmuenchen.de

Immer im Einsatz

Maria Sabbas-Scouras

Seit 150 Jahren gibt es eine Feuerwehr in Ismaning. Die Arbeit der Ehrenamtlichen hat sich verändert, doch der Reiz ist geblieben.

Schon als kleiner Bub stand Johann Obermaier am Rande des Schulhofs am Kirchplatz in Ismaning und beobachtete fasziniert, wenn die Feuerwehrleute aus ihrer Wache gegenüber, beim heutigen Gasthof zur Mühle, zu einem Einsatz ausrückten. Die Faszination ließ Obermaier nicht los: 1983, kaum war er 18 Jahre alt, meldete er sich selbst bei der Freiwilligen Feuerwehr. "Wenn man in einem Dorf lebt und es liebt, ist es selbstverständlich, dass man sich engagiert", sagt Obermaier. Bis heute ist er Mitglied im Ismaninger Feuerwehrverein, wenn er sich auch aus dem aktiven Einsatz inzwischen zu großen Teilen zurückgezogen hat. Die dunkelblaue Uniform trägt er trotzdem weiterhin mit Stolz, ebenso wie das silberne Ehrenkreuz am Revers. Und seine Begeisterung für den freiwilligen Dienst hat er weitergegeben: Auch Sohn Johann Obermaier junior ist ein eifriger Feuerwehrler, genau wie sein Cousin.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/freiwillige-feuerwehr-ismaning-immer-im-einsatz-1.4423713?fbclid=IwAR2qfZRu-FDB3BIh95qcUY6U9z-nsQpdAw1-RF0m9QkAw5VPVoXq30_KbW8

Straßenreinigung

Maria Sabbas-Scouras

Die nächste Straßenreinigung findet statt am Montag, 29. April, und Dienstag, 30. April 2019. An diesen beiden Tagen wird von der beauftragten Firma das gesamte Gemeindegebiet gereinigt, wobei jeweils am zweiten Reinigungstag der Ortsteil Fischerhäuser befahren wird.

Die Anlieger werden gebeten, unmittelbar vor diesen Terminen die Gehwege zu säubern, damit die Straßenkehrmaschine den Schmutz mit aufnehmen kann.

Gemeinde Ismaning

Fahrplanänderung mit Umleitungen und Haltausfällen auf der Linie S8

Maria Sabbas-Scouras

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es wegen Arbeiten in den Tunnelbahnhöfen zwischen Pasing und Daglfing auf der Linie S8 in den Nächten von Montag, 29. April, bis Samstag, 4. Mai, und von Montag, 6. Mai, bis Donnerstag, 9. Mai 2019, jeweils zwischen 3.25 bis 4.30 Uhr zu Änderung der Linienführung und Halteausfälle kommt.

Des Weiteren kommt es wegen Brückenarbeiten ebenfalls auf der Linie S8 in den Nächten von Samstag auf Sonntag, 4./5. Mai 2019, und Sonntag auf Montag, 5./6. Mai 2019, zwischen Ostbahnhof und Flughafen/Airport jeweils von 20.40 bis 1.30 Uhr zu Fahrplanänderungen mit Zugausfällen und 40-Minuten-Takt.

Mehr Informationen unter www.s-bahn-muenchen.de oder www.mvv-muenchen.de sowie auf den Aushangfahrplänen an den S-Bahnhöfen.

Gemeinde Ismaning

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Vollsperrung der Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring / Nachtsperren

Maria Sabbas-Scouras

Wegen dringender Arbeiten am Traggerüst muss die St 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring kurzfristig erneut voll gesperrt werden.

- Donnertag, 2. Mai, bis Freitag, 3. Mai 2019, in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr

- Freitag, 3. Mai, bis Samstag, 4. Mai 2019, in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr

In diesen Zeiten ist die Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring voll gesperrt. Der Verkehr wird über die B 471 Richtung Aschheim und weiter über die Kreisstraße M 3 sowie sinngemäß umgekehrt umgeleitet.

Die Zufahrt zum AGROB-Medienpark ist nur von Ismaning her möglich.

Die Rettungsgasse für die Einsatzfahrzeuge ist befahrbar

Der Linienbusverkehr kann bis zum jeweiligen Tagesbetriebsende durchfahren – dafür stehen an der Vollsperre Sicherungsposten.

Der Radweg bleibt frei.

Gemeinde Ismaning

Vereinsgründung Ismaninger Sanitätsdienst Unterstützungsverein e.V.

Maria Sabbas-Scouras

Freunde und Unterstützer der Bereitschaft Ismaning des Bayerischen Roten Kreuz haben sich mit der Gründung eines gemeinnützigen Vereins organisiert um gemeinsam und als eingetragener Verein das Rote Kreuz in Ismaning zu fördern und zu unterstützen. Der neue Verein trägt den Namen Ismaninger Sanitätsdienst Unterstützungsverein e.V. mit Sitz in Ismaning und ist mit der Eintragung im Vereinsregister am 3. April 2019 rechtsfähig geworden.

Zur Gründung des Vereins trafen sich am 19. Februar 2019 insgesamt 32 Bürgerinnen und Bürger aus Ismaning und Umgebung, unter Ihnen Ismanings Erster Bürgermeister Dr. Alexander Greulich, der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Nicolaus Kraus und einige Mitglieder der BRK Bereitschaft Ismaning.

Der neue Verein: die Ziele

Weitreichende Agenda: Der neu gegründete Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele. Das wesentliche Ziel des Vereins ist dabei die Förderung und Unterstützung des Rettungs- und Sanitätsdienstes, insbesondere in Ismaning. Dazu gehört die Gewinnung von weiteren Mitgliedern und Unterstützern. Die Vereinsziele werden weiter durch Förderung der Bereitschaft Ismaning des Bayerischen Roten Kreuzes verwirklicht, durch die Beschaffung von Geld- und Sachmitteln und deren Weitergabe sowie die unentgeltliche Nutzungsüberlassung oder unentgeltliche Übertragung von Sachmitteln an die Bereitschaft.

Der neue Verein: Präsidium und Vorstand

Die Arbeit des Vorstands soll ein prominent besetztes Präsidium unterstützen, bestehend aus politischen Repräsentanten und örtlich bekannten Persönlichkeiten. Die Mitglieder des Präsidiums vertreten den Verein, neben dem Vorstand, repräsentierend und beraten ihn in Fragen grundsätzlicher Bedeutung. Zum Präsidenten des Vereins wurde einstimmig Ismanings Erster Bürgermeister, Dr. Alexander Greulich gewählt. Weitere Mitglieder des Präsidiums werden derzeit angefragt.

Zum Vorsitzenden des Vereins wurde von der Gründungsversammlung einstimmig der Ismaninger Martin Waas und zur Schatzmeisterin wurde, ebenfalls einstimmig, Anja Brunner aus Ismaning gewählt. Zusammen mit dem Leiter der BRK Bereitschaft Ismaning, Fried Saacke, der gemäß Satzung, kraft seines Amtes stellvertretender Vorsitzender des Vereins ist, bilden sie den Vorstand des neuen Vereins.

Die Bereitschaft Ismaning des Bayerischen Roten Kreuzes

Die Bereitschaft Ismaning im Bayerischen Roten Kreuz übernimmt Sanitätswachdienste in Ismaning und den Nachbargemeinden, insbesondere auf größeren Sport- und Kulturveranstaltungen sowie bei größeren Festen. Daneben werden Erste-Hilfe-Ausbildungen für die Bevölkerung angeboten.

Zusätzlich betreibt das BRK Ismaning einen Helfer vor Ort, auch First Responder genannt, der bei medizinischen Not- und Unfällen im Ort von der Integrierten Leitstelle, Notruf 112, insbesondere dann alarmiert wird, wenn der örtliche Rettungswagen in einem anderen Einsatz gebunden und nicht verfügbar ist. Die ehrenamtlichen Helfer des BRK Ismaning leisten dann die medizinischen Erstversorgung bis Notarzt und Rettungsdienst eintreffen. Anschließend unterstützen sie den Rettungsdienst bei der weiteren Versorgung des Patienten, um einen möglichst schnellen Transport ins Krankenhaus zu erreichen.

Vorstand des Ismaninger Sanitätsdienst Unterstützungsverein, Fried Saacke, Anja Brunner, Martin Waas und Präsident, Dr. Alexander Greulich.

Vorstand des Ismaninger Sanitätsdienst Unterstützungsverein, Fried Saacke, Anja Brunner, Martin Waas und Präsident, Dr. Alexander Greulich.

Fahrplanänderung mit Umleitungen und Haltausfällen auf der Linie S8

Maria Sabbas-Scouras

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es wegen Arbeiten in den Tunnelbahnhöfen zwischen Pasing und Daglfing auf der Linie S8 in den Nächten von Montag, 8. April, bis Freitag 12. April 2019, und von Montag, 29. April, bis Samstag, 4. Mai 2019, und von Montag, 6. Mai, bis Donnerstag, 9. Mai 2019, jeweils zwischen 3.25 bis 4.30 Uhr zu Änderung der Linienführung und Halteausfälle kommt.

Weiterhin wird mitgeteilt, dass es wegen Arbeiten an der Autobahnbrücke auf der Linie S8 in den Nächten von Mittwoch, 10. April, bis Freitag, 12. April 2019, jeweils von 20.40 bis 1.30 Uhr zwischen Ostbahnhof und Flughafen/Airport zu Fahrplanänderungen mit 40-Minuten-Takt kommt.

Mehr Informationen unter www.s-bahn-muenchen.de oder www.mvv-muenchen.de sowie auf den Aushangfahrplänen an den S-Bahnhöfen.

Gemeinde Ismaning

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Fernwärmeverlegung in der Münchener Straße

Maria Sabbas-Scouras

Wegen der Fernwärmeverlegung in der Münchener Straße, kommt es im Zeitraum vom 08.04.2019 bis zum 10.05.2019 zu Behinderungen durch eine neue Ampelregelung auf der Münchener Straße.

Für weitere Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch unter 089/ 960 900-173 melden.

Gemeinde Ismaning

PM Münchener Straße Fernwärmeverlegung.jpg

FC Ismaning nimmt Harry Lutz die A-Jugend weg

Maria Sabbas-Scouras

Harry Lutz ist der Aufstiegsexperte schlechthin beim FC Ismaning. Er ist im 26. Jahr Trainer im Verein, ist mit den verschiedensten Jugendmannschaften nie abgestiegen und hat etwa ein Dutzend Aufstiege geschafft. Der U19-Trainer hat alleine die jetzige Mannschaft vier Klassen nach oben gebracht. Im Sommer ist nun Schluss, weil der FC Ismaning etwas verändern will. Harry Lutz ist stinksauer und bitterböse enttäuscht.

Ismaning – Im vergangenen Jahr bekam der FC Ismaning einen neuen Vorsitzenden mit Emanuel Eisenreich und der hatte strukturelle Änderungen angekündigt. Die setzt er mit der Vorstandschaft nun um. „Von der U16 bis zur ersten Mannschaft sollen in dem Leistungsbereich alle das gleiche spielen“, sagt Eisenreich. Im Jugendbereich wolle man die Veränderung und hat deshalb beschlossen, dass der vom DFB lizenzierte Trainer Daniel Rohn den roten Faden des Vereins entwickelt und im Sommer die A-Junioren übernimmt. „Nach der langen Zeit tut der U19 eine Veränderung gut“, sagt Eisenreich.

Der Vorsitzende sieht den Schritt nicht als Maßnahme gegen Harry Lutz: „Er ist ein ganz verdienter Mann und aus diesem Verein nicht mehr wegzudenken.“ Der FCI werde Lutz auch eine andere Tätigkeit anbieten, über die Eisenreich aber erst mit dem heutigen U19-Trainer reden will.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/sport/amateur-fussball/landkreis-muenchen/fussball-fc-ismaning-nimmt-harry-lutz-a-jugend-weg-12126249.html