Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

         

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

DSC02388.JPG

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Elternbeiratswahl im katholischen Kindergarten St. Johann Baptist

Maria Sabbas-Scouras

Am 23.09.2019 um 19.30 Uhr findet im katholischen Kindergarten St. Johann Baptist die  Elternbeiratswahl für das neue Kindergartenjahr 2019/2020 mit anschließender Wahlparty statt. Alle Eltern, die bereits da sind und diejenigen die für das kommende Jahr eine Zusage bekommen haben, aber erst zu einem späteren Zeitpunkt im Kindergarten anfangen, sind herzlich eingeladen an der Wahl teilzunehmen.

Claudia Konopka

im Namen des Kindergartenteams und des Elternbeirates

Samstag, 14. September 2019: Giftmobil in Fischerhäuser

Maria Sabbas-Scouras

Am Samstag, dem 14. September 2019 steht das Giftmobil in Fischerhäuser am Sportplatz zur Annahme von Problemabfällen in der Zeit von 12.30 bis 13.30 Uhr bereit.

Nicht angenommen werden Dispersionsfarben. Eingetrocknete und flüssige Dispersionsfarben können über den Restmüll entsorgt werden, da die Farben bereits seit längerem keine Substanzen mehr beinhalten, die eine Problemabfallsammlung rechtfertigen.

Leere Farbeimer mit dem Grünen Punkt können Sie über den Gelben Sack entsorgen.

Gemeinde Ismaning

Neue Schulbuslinie zur Waldorfschule Ismaning startet im September

Maria Sabbas-Scouras

Für Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Erding wird der Schulweg zur Waldorfschule Ismaning erleichtert. Pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres verkehrt mindestens zweimal täglich eine private Schulbuslinie zwischen Dorfen und Ismaning. Damit ist die Schule nicht nur besser in Richtung Osten angebunden, sondern bietet Familien eine umweltfreundlichere Alternative zur privaten Autofahrt zur Schule.

Die Route führt von Dorfen über Untermailing, Bockhorn, Erding, Moosinning, Eichenried und Fischerhäuser nach Ismaning. Nachmittags fährt der Bus, dessen Fahrzeiten sich in der Regel am Stundenplan orientieren, in die Gegenrichtung. Die Fahrpreise setzen sich zusammen aus einem Sockelbetrag von 65 Euro je Monat und einem nach Fahrstrecke gestaffelten Betrag. Dieser liegt voraussichtlich monatlich zwischen 10 Euro und 65 Euro. Für Geschwisterkinder gibt es Ermäßigungen.

“Da es in Richtung Erding und Dorfen keine gute Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt, haben wir zusammen mit der Schule eine Buslinie organisiert. Das macht es uns Eltern leichter und für neue Familien aus dem Landkreis wird der Besuch unserer Schule dadurch deutlich attraktiver. Gerade für Eltern von älteren Schülerinnen und Schülern, die nach einer Alternative zu ihrer bisherigen Schule suchen, könnte das interessant sein”, sagt Oliver Baumann, Schülervater und einer der Initiatoren. “Und günstiger als mit dem Auto dürfte es für die meisten Familien auch sein, von der Zeit auf der Straße, die man sich spart, mal ganz abgesehen.” 

An der Waldorfschule Ismaning lernen Kinder von der 1. bis zur 12. Klasse gemeinsam in ihrer Klassengemeinschaft, ohne Druck oder Selektion über Zeugnisnoten. In der Oberstufe bereiten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv auf ihren Waldorf-Abschluss vor, ein breit gefächerter Abschluss aus Lernfächern, Praktika, Vertiefungsarbeiten und Kunst. Erst danach, im 13. Schuljahr, arbeiten sie intensiv auf die bayerischen Abschlüsse Mittlere Reife oder Abitur hin. Der Besuch der Waldorfschule Ismaning ist sowohl zu Beginn der ersten Klasse als auch für Quereinsteiger in höheren Jahrgangsstufen möglich.

Die Waldorfschule Ismaning betreibt bereits eine Buslinie aus Freising über Dietersheim und Garching. Daneben gibt es zahlreiche private Fahrgemeinschaften mit Kleinbussen, sowie eine gute S-Bahnanbindung mit der S8 und diversen Bussen des MVV. 

Weitere Informationen zu den Schulbuslinien der Waldorfschule Ismaning gibt es vormittags telefonisch im Schulbüro unter 089 964758 und jederzeit im Internet unter https://www.waldorfschule-ismaning.de/de/schule/verwaltung/schulbus.


"Gerade für Eltern, die für ihre Kinder nach einer Alternative zur bisherigen Schule suchen, könnte die neue Busverbindung interessant sein”, sagt Oliver Baumann, Schülervater und einer der Initiatoren.

"Gerade für Eltern, die für ihre Kinder nach einer Alternative zur bisherigen Schule suchen, könnte die neue Busverbindung interessant sein”, sagt Oliver Baumann, Schülervater und einer der Initiatoren.


Bundesstraße 471, Garching – Feldkirchen; Brücke über die Isar nördlich Ismaning (Heckerbrücke) - Verkehrsfreigabe am 07.09.2019

Maria Sabbas-Scouras

Das Staatliche Bauamt Freising teilt mit, dass die Sanierung der Brücke B 471 über die Isar bei Ismaning trotz des bei den Instandsetzungsarbeiten entdeckten größeren Schadensumfangs nahezu planmäßig fertiggestellt werden kann. Die Verkehrsfreigabe erfolgt am 07.09.2019, voraussichtlich am frühen Nachmittag. Die bereits vor der Baumaßnahme mit 20 t ausgeschilderte Tonnagebeschränkung bleibt weiterhin bestehen.

Aufgrund des schlechten Bauwerkszustands und der Schäden an der Brückenunterseite war es erforderlich, das Tragsystem der Brücke zu ertüchtigen. Hierfür wurde an vier Stellen an der Brückenunterseite schadhafter Beton abgetragen, mit Bewehrungseisen verstärkt und anschließend mit Spritzbeton reprofiliert. Das Staatliche Bauamt Freising bedankt sich bei allen betroffenen Verkehrsteilnehmern und Anliegern für das Verständnis in den vergangenen Wochen und wünscht allen eine gute und unfallfreie Fahrt.

Gemeinde Ismaning

AdobeStock_259608847.jpeg

Schulweghelfer für die Sicherheit auf Ismanings Schulwegen - die Gemeinde sucht Unterstützung

Maria Sabbas-Scouras

In Ismaning engagieren sich seit 1987 Schulweghelfer für die Sicherheit auf dem Weg zur Schule. Die ehrenamtlichen Helfer stehen an Kreuzungen und Übergängen, die Kinder auf dem Weg zur Schule kreuzen müssen und die über vielbefahrene Straßen führen. An einer Ampel stehen sie zur Absicherung; an einem Fußgängerüberweg zum Sammeln der Kinder, Anhalten der Autos und zur Unterstützung beim Überqueren der Straße. Seit dem Gründungsjahr 1987 ist kein Schulwegunfall an durch Schulweghelfer abgesicherten Übergängen passiert.

Folgende Übergänge werden derzeit von Schulweghelfern in Ismaning abgesichert:

- Wasserturmstraße/Reisingerstraße

- Münchener Straße/Wasserturmstraße

- Münchener Straße/Camerloherstraße

- Münchener Straße/Bahnhofstraße

- Münchener Straße/Schloßstraße

- Dr.-Schmitt-Straße/Grundschule Kirchplatz

- Adalperostraße/Geroldstraße

- S-Bahnhof/Kiosk

Für die Absicherung der Übergänge sucht die Gemeinde Ismaning immer wieder neue Schulweghelfer. Jeder mit Zeit, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft kann Schulweghelfer werden. Nach einmaliger polizeilicher Einweisung und nach Erhalt der

Grundausstattung (gelber Schulweghelfermantel und Kelle) kann das Ehrenamt starten. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Versichert sind die Helfer durch die Gemeinde.

Schulweghelfer sind an Schultagen zwischen 7.20 Uhr und 8.00 Uhr für max. 30 Minuten im Einsatz. Die Einteilung erfolgt nach Absprache mit dem jeweiligen Ansprechpartner des entsprechenden Übergangs.

Ansprechpartnerin ist Anke von Leutsch; E-Mail: aleutsch@ismaning.de

Da Kinder die Gefahren im Verkehr nicht so einschätzen können wie Erwachsene, leisten die Schulweghelfer einen wichtigen Beitrag zur (Schulweg-)Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer.

Was Eltern außerdem tun können

Gehen Sie vor dem ersten Schultag den Schulweg gemeinsam mit Ihrem Kind und machen Sie es dabei auf Gefahrpotentiale aufmerksam. Der jährlich erscheinende Schulwegplan hilft Ihnen dabei, weil er bekannte Gefahrenstellen aufzeigt. Den Schulwegplan erhalten Eltern bei Einschreibung ihrer Kinder an den beiden Ismaninger Grundschulen sowie auf der Webseite der Gemeinde unter: https://ismaning.de/wohnen-leben/bildungseinrichtungen/schulen-in-ismaning

Quelle: Gemeinde Ismaning

Gymnasium Ismaning verlegt Schulbeginn nach vorn – Regionalbusverkehr wird kurzfristig angepasst

Maria Sabbas-Scouras

Busse müssen früher fahren

Seit Anfang August steht fest: Am Gymnasium Ismaning beginnt die Schule künftig fünf Minuten früher. Dies bringt nicht nur manchen Schüler ins Schwitzen, der auf die Minute das Klassenzimmer betritt, sondern sorgt auch im Landratsamt für heiße Köpfe. Kurzfristig wird nun mit dem MVV daran gearbeitet, den Regionalbusverkehr anzupassen.

Das Landratsamt München und der MVV arbeiten derzeit mit Hochdruck an einer Lösung, um auf die geänderten Schulzeiten zu reagieren. Dabei müssen zahlreiche Abstimmungen mit den betroffenen Verkehrsunternehmen vorgenommen werden.

Zusätzlicher Verstärkerbus wird versuchsweise eingerichtet

Für die aus Aschheim und Feldkirchen kommenden Schüler wird aufgrund des früheren Schulbeginns am Gymnasium Ismaning versuchsweise ein zusätzlicher Bus auf der MVV-Regionalbuslinie 285 eingesetzt. Dieser kann erfreulicherweise bereits ab Schulbeginn bereitgestellt werden.

Diese zusätzliche Busfahrt ist erforderlich, da aufgrund der geänderten Schulzeiten der spätere der beiden in diesem Zeitfenster verkehrenden Regelkurse vermutlich nicht mehr genutzt werden kann und die Schülerinnen und Schüler stattdessen auf den früheren Bus ausweichen würden. Somit wäre diese Fahrt überlastet. Inwieweit diese Annahmen in der Realität zutreffen, soll in den ersten Wochen nach Schulbeginn beobachtet werden, um die Investition in die zusätzliche Busfahrt zu bestätigen.

Weitere Anpassungen folgen ggf. im Herbst

Insbesondere für die aus Fischerhäuser/Peterhof kommenden Schülerinnen und Schüler gibt es zu Schuljahresbeginn noch keine Anpassungen, da hierfür noch Abstimmungen mit dem ebenfalls betroffenen Landkreis Erding (Buslinie 531) ausstehen.

Alle betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie Eltern werden um Verständnis gebeten, dass aufgrund der Kurzfristigkeit eine Änderung des Regionalbusverkehrs nicht überall bis Schulbeginn möglich ist. Das Landratsamt arbeitet zusammen mit dem MVV jedoch daran, umsetzbare Anpassungen schnellstmöglich zu veranlassen.

Quelle: Landratsamt München

Sanierung Zacherlstraße und Fahrbahndeckenerneuerung in der Hauptstraße

Maria Sabbas-Scouras

Bereits im September 2010 wurde der Beschluss zur Sanierung der Zacherlstraße für das darauffolgende Jahr gefasst und ein Ingenieurbüro beauftragt.

Die Ausführung wurde dann zurückgestellt, weil 2013 die Geothermieleitung verlegt und die Wasserleitung erneuert wurden, auch größere private Bauvorhaben standen bevor.

Die Spartenleitungsverlegungen und die privaten Bauvorhaben sind jetzt abgeschlossen und etwaige Setzungen der Leitungsverlegungen abgeklungen.

Die Straßenbauarbeiten beginnen ab 9. September; wir rechnen mit einer Bauzeit von 12 Wochen.

Aufgrund der Baumaßnahme ist mit nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen und kurzzeitigen Änderungen der Verkehrsführung zu rechnen.

Die Gemeinde bittet um Verständnis!

AdobeStock_259608847.jpeg

Einsatz unter Extrembedingungen - Zwei Feuerwehrleute mit Kreislaufproblemen

Maria Sabbas-Scouras

Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten hat am Sonntagabend einen Hausbrand in Ismaning  bekämpft. Ein Einsatz unter Extrembedingungen bei Temperaturen über 30 Grad. Zwei Feuerwehrleute mussten mit Kreislaufproblemen vom Rettungsdienst versorgt werden.

Bis ein Uhr nachts dauerten die Löscharbeiten an einem Wohn- und Geschäftshaus an der Wasserturm-/Reisingerstraße in Ismaning, dem Sitz von Foto Sexauer. Laut Polizei waren die beiden Töchter der Besitzer am Sonntagnachmittag auf der Terrasse gesessen und hatten gegen 16.40 Uhr bemerkt, dass es vom Dach her stark qualmte. Sie alarmierten sofort die Feuerwehr.

Brand bricht im Bereich der Solaranlage aus

Bei Ankunft der Einsatzkräfte hatten sich die Flammen im Bereich einer Solaranlage schon in der Isolierung über die gesamte südliche Dachfläche ausgebreitet. Da die Brandfläche von der Straße abgewandt war, konnte sie nicht direkt mit den Drehleitern erreicht werden. In stundenlanger aufwändiger Handarbeit musste die Dachhaut geöffnet und die Dämmung entfernt werden - das alles bei Temperaturen über 30 Grad. 

Extreme Hitze belastet die Feuerwehrleute

Eine enorme Belastung für die eingesetzten Kräfte unter schwerem Atemschutz. Die Ausrüstungg - Schutzanzug, Helm, Maske, Pressluftatemgerät und Werkzeug - wiegt an die 20 Kilo. „Da ist der Flüssigkeitsverlust enorm und es muss schnell durchgewechselt werden, um totale Erschöpfung zu vermeiden“, sagt Christian Dobmaier von der Freiwilligen Feuerwehr Ismaning.  Es wurden daher die Feuerwehren Unterföhring und Aschheim mit weiteren Atemschutzgeräteträgern zur Unterstützung an die Einsatzstelle alarmiert. Die umfangreichen Löscharbeiten machten unter anderem den Einsatz von zwei Drehleitern, mehreren C-Rohren und 38 Atemschutzgeräteträgern notwendig. Zwei Einsatzkräfte mussten mit Kreislaufproblemen vom Rettungsdienst versorgt werden. Den beiden geht es wieder gut.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/ismaning-ort28863/ismaning-wasserturmstrasse-reisingerstrasse-hausbrand-foto-sexauer-feuerwehr-12925955.html

Schadensträchtiger Dachstuhlbrand in Ismaning

Maria Sabbas-Scouras

Am Sonntag, 18.08.2019, wurden Feuerwehr und Polizei von Passanten gegen 16:40 Uhr

informiert, dass es auf dem Dach eines Einfamilienhauses in der Reisingerstraße in

Ismaning, brennt.

Im Rahmen des anschließenden Einsatzes war die Freiwillige Feuerwehr Ismaning bis

nach Mitternacht mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Der Brandbereich befand sich unter einer Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung.

Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden am Dachstuhl und am Gebäude in

Höhe von ca. 200.000,-- Euro.

Personen wurden nicht verletzt.

Das Kommissariat 13 (Brandfahndung) übernahm die Ermittlungen.

Quelle: Polizei München

Vollsperrung der Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring an der Brücke über die A 99

Maria Sabbas-Scouras

Sperrung vom 19.08.2019 bis 23.08.2019 jeweils nachts zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr

Aufgrund der Abbauarbeiten des Kappentraggerüsts an der Brücke der A 99 wird die Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring in der Woche vom 19.08.2019 bis 23.08.2019 jeweils nachts zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr voll gesperrt.

Der Verkehr zwischen Ismaning und Unterföhring wird in beiden Fahrtrichtungen über die B 471 und die Kreisstraße M 3 umgeleitet.

Die Zufahrt zum ARGOB-Medienpark ist nur von Ismaning her möglich.

Der Geh- und Radweg und der Linienbusverkehr sind von der Sperrung nicht betroffen.

Quelle: Landratsamt München

B 471 - Instandsetzungsmaßnahme der Brücke über die Isar bei Ismaning; Vollsperrung ab 12. August

Maria Sabbas-Scouras

Das Staatliche Bauamt Freising, Servicestelle München, teilt kurzfristig mit:

"Die seit ca. 2 Wochen andauernden Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk im Zuge der Bundesstraße 471 zwischen Garching und Ismaning haben gezeigt, dass die Verhältnisse ungünstiger sind als sie aufgrund der im Vorfeld durchgeführten Untersuchungen angenommen wurden. Wir müssen daher das bestehende Verkehrskonzept ändern und die Brücke ab Montag, 12.08.2019, bis zum Ende der Arbeiten für den gesamten Verkehr für voraussichtlich 4 Wochen voll sperren."

Tonies – einfach hörspielen mit dem neuen Audiosystem für Kinder

Maria Sabbas-Scouras

In der Bibliothek sind momentan 86 Tonie-Figuren zum Ausleihen vorhanden, die Sie am Auskunftsplatz erhalten. Die Ausleihfrist beträgt 2 Wochen (2 Verlängerungen sind möglich).

Die Boxine GmbH hat 2016 für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren ein neues Audiosystem entwickelt, mit dem das Hören von Geschichten zu einem spielerischen und interaktiven Erlebnis wird. Benötigt werden hierzu ein Hörwürfel (Toniebox), und eine Hörfigur (Tonie).

Bitte beachten Sie, dass Sie nur die Toniefiguren in der Bibliothek entleihen können, nicht aber die Toniebox.

Sommerferien-Leseclub 2019 vom 22. Juli bis 21. September 2019

Maria Sabbas-Scouras

Auch dieses Jahr nimmt die Gemeindebibliothek Ismaning wieder am Sommerferien-Leseclub teil. Vom 22. Juli bis 21. September haben alle Kinder und Jugendlichen von 6-14 Jahren die Möglichkeit, viele Bücher zu lesen und dazu Bewertungskarten abzugeben.

Das Abschlussfest mit großer Verlosung findet für alle Teilnehmer am 9. Oktober um 16.00 Uhr im Großen Saal des Kultur- und Bildungszentrums Seidl-Mühle statt; Höhepunkt ist die Poetry-Slammerin Meike Harms mit ihrem Programm „Poesie kann Karate“.

Jede abgegebene Bewertungskarte nimmt an der Verlosung teil. Wer drei oder mehr Bewertungskarten abgibt, bekommt eine Urkunde. Bei der Verlosung gibt es tolle Preise zu gewinnen, zum Beispiel Eintrittskarten für Sea Life und die Allianz-Arena-Tour, Bücher und Gutscheine. Der Hauptpreis besteht aus zwei Eintrittskarten für Kinder und Jugendliche in den Dinosaurier-Park Altmühltal. Auch in diesem Jahr gibt es neben dem allgemeinen Vielleserpreis wieder den Jugendbuch-Vielleserpreis, bei dem die drei Jugendlichen, die die meisten Jugendbücher gelesen haben, jeweils einen Buchgutschein erhalten.

Fahrplanänderungen mit Umleitungen, Haltausfällen und Schienenersatzverkehr auf allen S-Bahn Linien

Maria Sabbas-Scouras

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es bis September 2019 wegen verschiedener Bauarbeiten auf allen S-Bahnlinien zu Fahrplanänderungen mit Umleitungen, Haltausfällen und Schienenersatzverkehr kommt.

Mehr Informationen unter www.s-bahn-muenchen.de oder www.mvv-muenchen.de sowie auf den Aushangfahrplänen an den S-Bahnhöfen.

Gemeinde Ismaning

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring

Maria Sabbas-Scouras

Arbeiten an der Autobahnbrücke der A 99 - Abbau der Fundamente des Traggerüsts bis 6. September 2019.

Für den Abbau der Fundamente des Traggerüsts der Bundesautobahn A 99 über die Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring wird die Staatsstraße 2053 bis 6. September 2019 zwischen 9.00 Uhr und 16.00 Uhr tageweise halbseitig mit Ampelregelung gesperrt.

Zusätzlich sind vier Nachsperren vom 19. bis 23. August 2019 zwischen 22:00 Uhr und 5:00 Uhr vorgesehen.

Rettungsdienste und auch der Linienbus können durchfahren.

Der Geh- und Radweg wird auf ein Provisorium hinterhalb des bestehenden Radwegs verlegt. In den Nachsperren bleibt der Radweg offen.

Gemeinde Ismaning

Hallenbad Ismaning; Öffnungszeiten während der Sommerferien

Maria Sabbas-Scouras

Liebe Badegäste,

unser Hallenbad sowie die beliebte Sauna haben auch während der gesamten Sommerferien für Sie geöffnet.

Hallenbad - wir freuen uns über Ihren Besuch zu den regulären Öffnungszeiten:

Montag: 12.00 bis 21.00 Uhr, Dienstag bis Sonntag: 8.00 bis 21.00 Uhr.

Eine kleine Besonderheit gilt für Maria Himmelfahrt am 15. August. An diesem Feiertag empfangen wir unsere Badegäste gerne am Vormittag von 8.00 bis 12.00 Uhr (Kassenschluss ist um 11 Uhr).

An „normalen Tagen“ ist Kassenschluss ist für das Hallenbad und die Sauna immer um 20.00 Uhr.

Für die Sauna im Hallenbad gelten die Sommeröffnungszeiten (vom 1. Mai bis 30. September). Die Sauna bleibt an Maria Himmelfahrt, 15. August, geschlossen.

https://hallenbad-ismaning.de/sauna/oeffnungszeiten-und-preise/

Das Restaurant „La Piscina“ sowie der Kiosk im Hallenbad haben vom 5. bis 19. August 2019 Betriebsferien.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: https://hallenbad-ismaning.de/

Hallenbad Ismaning

Ismaning - Fahrradfahrer stürzt ohne Fremdverschulden und verletzt sich schwer

Maria Sabbas-Scouras

Am Dienstag, 30.07.2019, gegen 14:05 Uhr, fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Fahrrad auf einer Betriebsstraße von der Münchner Straße in Ismaning kommend. Die Betriebsstraße verläuft zunächst parallel zur Autobahn A99, dann führt die Straße in eine 90-Grad-Linkskurve mit starkem Gefälle unterhalb der Autobahn weiter.

Der 58-Jährige kam im Bereich der Kurve und des Gefälles ohne Fremdbeteiligung zu Sturz und fiel mit dem Kopf auf die Fahrbahndecke. Er wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Er trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.

Quelle: Polizei München