Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

         

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Panoramaaufnahme-FRM-II-Rundschau.jpg

GARCHING

Bürgerhaus öffnet am 16. Mai mit geringen Einschränkungen, aber planmäßig seine Pforten

Maria Sabbas-Scouras

Einige Geduld mussten die Garchinger Kulturgängerinnen und Kulturgänger schon aufbringen, doch nun ist es soweit: Am 16. Mai startet das „neue“ Garchinger Bürgerhaus mit „Jump!“ der Starbugs Comedy-Truppe planmäßig sein Programm. Die Sanierungsarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass der Spielbetrieb nach zwölfmonatiger Pause wieder aufgenommen werden kann. Jedoch müssen sich die zurecht gespannten Gäste zunächst noch auf geringe Einschränkungen einstellen.

 

Neue Dächer, frische Luft und energiesparende LED-Technik

 Im Zuge der umfassenden Gebäudesanierung wurden sämtliche Dächer gedämmt, abgedichtet und neu eingedeckt, sowie die Blitzschutzanlage gemäß der aktuellen Sicherheitsvorschriften komplett erneuert. Der Bürgersaal erhielt als Oberlicht eine neue, moderne Metall-Glas-Fassade mit außenliegenden Sonnenschutzlamellen, die Holzfenster waren im Kern erfreulicherweise in gutem Zustand und können nach gründlicher Sanierung der Oberflächen erhalten werden.

 

Ein weiterer Sanierungsschwerpunkt war die Erneuerung der Lüftungsanlage. Die Bestandsanlage, welche bei weitem nicht den heutigen Anforderungen entsprach, wurde gegen eine Neuinstallation ausgetauscht, inklusive alternativem nachhaltigem Kühlkonzept. Auch die Heizungsanlage war stark sanierungsbedürftig, hier erfolgte eine Ersetzung durch eine wesentlich leistungsstärkere Neuanlage.

 

Die vollständige Erneuerung der Elektroinstallationen nach vorangegangener Demontage der Bestandsinstallationen war ein weiteres zentrales Thema der Gebäudesanierung. Die Installation schließt unter anderem die komplette Neuausstattung mit Beleuchtung in LED-Technik ein.

 In den nächsten Wochen werden dann auch die letzten Baugerüste und Bauzäune abgebaut. Anschließend erfolgt die Wiederherstellung der Grünflächen und die Realisierung verschiedener baulicher Maßnahmen im Außenbereich, wie die Einrichtung einer neuen Bushaltestelle, ein Stellplatz für die Reisebusse auswärtiger Künstler, zusätzliche Fahrradabstellplätze und eine neue Außenbeleuchtung.

 

Der neue Boden ist noch zugedeckt und das Foyer wird nach Maß angefertigt

 Der neu verlegte Parkettboden wird vorübergehend mit einer Schutzabdeckung versehen, um in der Sommerpause die Oberflächenvergütung und die Einpflege in aller Gründlichkeit vornehmen zu können. Das Gestaltungs- und Lichtkonzept für das Foyer benötigt momentan noch eine Erprobungszeit, solange werden die Decken hier offen gehalten. Wegen der Maßanfertigung des Kassen- und Garderobenbereichs im Eingangsbereich wird dieser in wenigen Wochen neu gestaltet zur Verfügung stehen. Auch die Umbauten im Gaststättenbereich und im Ratskeller wurden begonnen, die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich dieses Jahr.

Quelle: Stadt Garching b. München

Große Pflanzaktion im Garchinger Bürgerpark am 18.Mai

Maria Sabbas-Scouras

Nachdem die beiden Pflanzaktionen im Bürgerpark vor zwei Jahren mit der Möglichkeit der Übernahme von Baumpatenschaften so große Resonanz gefunden haben, veranstaltet die Stadt Garching

 am Samstag, den 18. Mai 2019

von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr

 wieder eine große Pflanzaktion auf dem Gelände des Garchinger Bürgerparks. Dort werden in der Erweiterung des „Obsthains“nach Westen in Zusammenarbeit und mit tatkräftiger Unterstützung durch die Garchinger Bürgerinnen und Bürger26 Obstbäume gesetzt werden. Diese Pflanzaktion wird auch diesmal wieder einen festlichen Rahmen erhalten, zu der alle Garchingerinnen und Garchinger sehr herzlich eingeladen sind!

 

Dieses Programm erwartet Sie:

 10.30 Uhr:     Begrüßungsrede durch den Ersten Bürgermeister Herrn Dr. Dietmar Gruchmann

Kurzvorstellung des Projekts mit Hinweisen zum Programmablauf und wichtigen Tipps für die Pflanzaktion

Ab 11.00 Uhr:         Pflanzaktionmit Begleitprogramm:

Große Hüpfburg

Kinderschminken

Biergarten mit Bewirtschaftung

Ca. 14.00 Uhr:          Ende der Veranstaltung

 ++ Bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt! Es gibt keinen Ersatztermin! ++

GROSSER MARKTTAG Samstag, 4. Mai 2019 in Garching

Maria Sabbas-Scouras

Der Große Markttag startet in die neue Saison:

- 13. Radlflohmarkt – Bündnis 90/ Grüne, Bürgerplatz ab 9 Uhr

- Pflanzentauschbörse des Bund Naturschutz: Bringen Sie mit, was in Ih-rem Garten keinen Platz mehr hat und tauschen Sie mit Anderen, ab 9 Uhr

- Die Stadtbücherei lädt zum Besuch und zur Ausleihe ein, von 9 - 13 Uhr

- Der Bauernmarkt bietet viele regionale Produkte und Köstlichkeiten.

Lebendiges Garching e.V.

Einschreibung für das Schuljahr 2019/2020 am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Garching

Maria Sabbas-Scouras

Die Einschreibung der Schülerinnen und Schüler für die Jahrgangsstufe 5 des Schuljahres 2019/20 am

Werner-Heisenberg-Gymnasium in Garching findet in der Zeit vom 06. Mai bis 10. Mai 2019 an

folgenden Terminen im Raum A 033 statt:

Dienstag (07.05.) von 8.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch (08.05.) von 8.30 bis 14.00 Uhr

Folgende Unterlagen sind bei der Einschreibung vorzulegen:

1. Übertrittszeugnis im Original (Verbleib am Gymnasium)

2. Geburtsurkunde bzw. Familienstammbuch (nur zur Einsichtnahme)

3. ggf. Bescheinigung über das Sorgerecht, soweit nicht beide Eltern erziehungsberechtigt

sind (Vorlage des Originals, Verbleib einer Kopie am WHG)

Schüler aus den Landkreisen München und Freising, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren,

benötigen für die Beantragung der Wertmarke ein Lichtbild in Passbildgröße (ca. 4,2 cm x 4,4 cm).

Bitte bei der Einschreibung mitbringen!

Die Datenerfassung für die Einschreibung ist online vom 26.4. bis zum 3.5.2019 unter www.whggarching.

de möglich.

Für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die im Übertrittszeugnis nicht das Prädikat „geeignet bzw.

bedingt geeignet für den Besuch eines Gymnasiums“ erhalten haben, findet vom 14. Mai bis 16. Mai

2019 der Probeunterricht in den Räumen unserer Schule statt.

Ausführliche Informationen über das Werner-Heisenberg-Gymnasium finden Sie auch auf unserer

Homepage www.whg-garching.de .

EUROPAFEST am Samstag, den 04.05.2019, von 10 bis 12 Uhr, am Garchinger Rathausplatz

Maria Sabbas-Scouras

Der Integrationsbeirat der Stadt Garching lädt alle Bürgerinnen und Bürger mit ihren Familien

zum Europafest ein.

Unsere Motivation:

Wir leben in Europa seit 74 Jahren in Frieden und guter Nachbarschaft. Viele Bürger aus den

unterschiedlichsten europäischen Ländern haben in Garching eine neue Heimat gefunden. In

unseren zahlreichen zwei- und mehrsprachigen Kinder wird das gelebte Europa sichtbar.

Auch in vielen deutschen Familien gibt es Wurzeln aus anderen Ländern, deren man sich oft

gar nicht mehr bewusst ist. Wir sind Europäer! Eine hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl

am 26. Mai ist unser Ziel.

Wir werden vier Aktionen zum Mitmachen anbieten:

1. „Mein internationales Märchen“

Märchen aus europäischen Ländern werden von Garchinger Muttersprachlern vorgelesen

(auch in deutscher Sprache): Bayrisch, Englisch, Französisch, Holländisch, Italienisch,

Rumänisch, Schwäbisch, Arabisch, Chinesisch, Farsi, Kreolisch, Türkisch...

2. „Kamishibai“

Ein Puppentheater für Groß und Klein

3. Wir sind Europäer – und Garching ist mitten drin!

Eine Weltkarte, auf der jeder Passant seine Wurzeln einzeichnen kann: wo er geboren ist, wo

die Eltern, die Großeltern, die Ur-Großeltern geboren sind.

Am Ende werden wir eine Karte mit einem riesigen Netz aus Verbindungen sehen:

Das vereinte Europa und die Welt in Garching!

4. Was Europa direkt für Garching gemacht hat

Auf einem Plakat werden wir Projekte zeigen, die die EU in Garching gefördert hat.

Ebenfalls werden alle Parteien aus dem Garchinger Stadtrat Informationen zur

Europawahl an Ständen anbieten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Integrationsbeirat der Stadt Garching

2019-05-04-Europafest.jpg

Sanierung Seniorentreff

Maria Sabbas-Scouras

Der Seniorentreff ist ab sofort wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

 Das Büro befindet sich vorübergehend im Kellergeschoßund ist von Montag bis Freitag, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr besetzt.

 Sämtliche Kurse und Gruppen finden dennoch statt. Sie wurden in andere Institutionen verlegt - bitte beachten Sie die Aushänge.

Quelle: Stadt Garching b. München

 

Einschreibung für das Schuljahr 2019/2020 am Werner-Heisenberg-Gymnasium in Garching

Maria Sabbas-Scouras

Die Einschreibung der Schülerinnen und Schüler für die Jahrgangsstufe 5 des Schuljahres 2019/20 am

Werner-Heisenberg-Gymnasium in Garching findet in der Zeit vom 06. Mai bis 15. Mai 2019 im Raum

A 014 statt:

Dienstag (07.05.) von 8.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch (08.05.) von 8.30 bis 14.00 Uhr

Folgende Unterlagen sind bei der Einschreibung vorzulegen:

1. Übertrittszeugnis im Original (Verbleib am Gymnasium)

2. Geburtsurkunde bzw. Familienstammbuch (nur zur Einsichtnahme)

3. ggf. Bescheinigung über das Sorgerecht, soweit nicht beide Eltern erziehungsberechtigt

sind (Vorlage des Originals, Verbleib einer Kopie am WHG)

Schüler aus den Landkreisen München und Freising, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren,

benötigen für die Beantragung der Wertmarke ein Lichtbild in Passbildgröße (ca: 4,2 cm x 4,4 cm).

Bitte bei der Einschreibung mitbringen!

Die Datenerfassung für die Einschreibung ist online vom 26.4. bis zum 3.5.2019 unter www.whggarching.

de möglich.

Für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die im Übertrittszeugnis nicht das Prädikat „geeignet bzw.

bedingt geeignet für den Besuch eines Gymnasiums“ erhalten haben, findet vom 14. Mai bis 16. Mai

2019 der Probeunterricht in den Räumen unserer Schule statt.

Ausführliche Informationen über das Werner-Heisenberg-Gymnasium finden Sie auch auf unserer

Homepage www.whg-garching.de .

L1080308.JPG

Vorstoß der Grünen: Zähes Ringen um mehr Radständer am Bürgerhaus

Maria Sabbas-Scouras

Die Umbauarbeiten am Bürgerhaus biegen auf die Zielgerade ein. Nun keimte im Stadtrat eine Diskussion über die Zahl der Radständer auf. Auch über die Außenfläche gab es neue Infos.

Rund 40 fest verbaute Radlständer sind im aktuellen Entwurf des Außenbereichs rund um das Bürgerhaus in Garching geplant. Doch sind das genug? Und sollten sie nicht besser überdacht sein? Fragen, die im Stadtrat für eine heftige Diskussion sorgten.

Grünen-Fraktionssprecher Hans-Peter Adolf wünschte sich bei der Entwurf-Vorstellung durch Landschaftsarchitekt Stefan Reisch vom Ingenieurbüro Kagerer, dass an der Bushaltestelle zusätzliche Ständer aufgebaut werden. Die sollten nach Möglichkeit wie auch die bereits geplanten Ständer überdacht sein. „Jeder Radlfahrer weiß, wie unangenehm es ist, mit einem nassen Hintern zu fahren.“ Dem stimmte auch Rudolf Naisar (SPD), seit 2015 Fahrradbeauftragter der Stadt, zu: „Überdachte Radlstellplätze wären sehr gut, sie werden besser angenommen.“

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/garching-ort28709/garching-vorstoss-gruenen-zaehes-ringen-um-mehr-radstaender-am-buergerhaus-12149487.html

Garchinger Sporttreff im April und in den Osterferien

Maria Sabbas-Scouras

Geschafft! Die Teilnehmer des Garchinger Sporttreffs haben sich tapfer durch die dunklen Monate mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten bei Wind und Wetter bewegt.Spaß gemacht und gut getan hat es auf jeden Fall, aber jetzt freuen wir uns, dass helle Abende und wärmere Temperaturen auf uns zu kommen.

Beim Garchinger Sporttreff, einer Kooperation des AWO- Ortsverbandesund der Sporttherapeutin Stefanie Brayford,gehen wir eine Stunde durch die Garchinger Feldwege und machen dabei verschiedene ganzheitliche Kräftigungs-, Balance-, und Koordinationsübungen.

Neue Teilnehmer/-innen sind jederzeit willkommen!Alter, Gesundheitszustand und sportliche Fähigkeiten spielen zum Mitmachen keine Rolle, denn alle Übungen können individuell angepasst werden. Beim Sporttreff geht es nicht um Leistung, sondern darum, in netter Gesellschaft und unter qualifizierter Leitung, durch Bewegung einen Ausgleich zum vorwiegend sitzenden Alltag zu schaffen.

Die nächsten Termine im April und auch in den Osterferien:

Montags 18:30 bis 19:30 Uhr (Treffpunkt am AWO Kinderhaus, Kreuzeckweg 21): 1.4., 8.4., 15.4., 29.4.

Dienstags 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr (Treffpunkt am AWO Kinderhaus, Kreuzeckweg21):2.4., 9.4., 16.4., 23.4., 30.4.

Donnerstags,8:00-9:00 Uhr (Treffpunkt im Römerhof): 4.4., 11.4., 18.4., 25.4.

Die Kosten sind 5 Euro pro Termin, die am Tag der Teilnahme oder im Voraus bezahlt werden. Nur die Termine, die wahrgenommen werden, müssen bezahlt werden.

Beratung und Anmeldung gehen über die Kursleiterin Stefanie Brayford: info(at)bewegungsmoeglichkeit.de oder 0151 269 20129

Weitere Informationen: Homepage: www.bewegungsmoeglichkeit.de

Herzliche Einladung zur Osterfreude im Theaterzelt!

Maria Sabbas-Scouras

Die traditionelle Seniorenweihnachtsfeier musste letztes Jahr aufgrund der Bürgerhaussanierung leider noch einmal entfallen, dafür stimmen wir uns heuer wieder gemeinsam auf das Osterfest ein.Da das Bürgerhaus jedoch in diesem Frühjahr noch nicht zur Verfügung steht, geht es für Garchings ältere Mitbürgerinnen und Mitbürgerzur diesjährigen Osterfreude ins Theaterzelt!

 

Die Stadt Garching lädt

 

AM MONTAG, DEN 8. APRIL 2019

UM 14.00 UHR

ALLE GARCHINGER SENIORINNEN UND SENIOREN AB DEM 65. LEBENSJAHR

IN DAS THEATERZELT AM HÜTERWEG

 

zurstimmungsvollenVorfreude auf das Osterfest ein!

 

Nach einem Grußwort des Ersten Bürgermeisters Dietmar Gruchmann unterhalten Sie die „Bick`nbleiber“ mit stimmungsvoller Musik, die unser Frühlingsherz aufblühen lässt!Wer möchte, kann gerne auch das Tanzbein schwingen!

 

Als besonderen Service bietet die Stadt Garching einen Shuttle-Service für die Hin- und Rückfahrten zum Theaterzelt an:

-  Haltestelle Garching / Maibaumplatz: 13.00 Uhr - 13.45 Uhr

-  Haltestelle Hochbrück / Feuerwehr: 12.45 Uhr - 13.45 Uhr

-  Die Rückfahrten finden ab 15.30 Uhr statt

 Einlass zur Osterfreude ist um 13.30 Uhr.

 Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Quelle: Stadt Garching

Ostern_Bild.jpg

Wunsch nach Entlastung

Maria Sabbas-Scouras

Die Stadt verlangt bislang von ihren Vereinen Geld für die Buden am Christkindlmarkt. Das soll überprüft werden

Wie viel Geld Vereine berappen müssen, um eine Bude am Garchinger Christkindlmarkt zu betreiben, soll im Stadtrat noch einmal neu diskutiert werden. Das hat eine Mehrheit der Anwesenden bei der Garchinger Bürgerversammlung entschieden. Anlass war ein Antrag von Harry Kirchner, der die Stadt auffordert, den Vereinen die 60 Euro Gebühren pro Bude zu erlassen und sie finanziell zu unterstützen.

Kirchner, der Vorsitzender der Bürger für Garching ist, erläuterte die Schwierigkeiten, mit denen sich die Vereine beim Christkindlmarkt konfrontiert sehen. Es kämen "erhebliche Kosten" auf sie zu, viele steckten 30 bis 40 Stunden Arbeit da rein und unter dem Strich bliebe vielleicht nur plus minus Null übrig. "Für viele stellt sich die Frage, ob sich das Engagement noch lohnt." Wenn aber die Vereine nicht mehr dabei seien, wäre der Christkindlmarkt nicht mehr das, was er jetzt ist.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/garching-wunsch-nach-entlastung-1.4398485

Herzliche Einladung zur Osterfreude im Theaterzelt!

Maria Sabbas-Scouras

Die traditionelle Seniorenweihnachtsfeier musste letztes Jahr aufgrund der Bürgerhaussanierung leider noch einmal entfallen, dafür stimmen wir uns heuer wieder gemeinsam auf das Osterfest ein.Da das Bürgerhaus jedoch in diesem Frühjahr noch nicht zur Verfügung steht, geht es für Garchings ältere Mitbürgerinnen und Mitbürgerzur diesjährigen Osterfreude ins Theaterzelt!

 

Die Stadt Garching lädt

 

AM MONTAG, DEN 8. APRIL 2019

UM 14.00 UHR

ALLE GARCHINGER SENIORINNEN UND SENIOREN AB DEM 65. LEBENSJAHR

IN DAS THEATERZELT AM HÜTERWEG

 

zurstimmungsvollenVorfreude auf das Osterfest ein!

 

Nach einem Grußwort des Ersten Bürgermeisters Dietmar Gruchmann unterhalten Sie die „Bick`nbleiber“ mit stimmungsvoller Musik, die unser Frühlingsherz aufblühen lässt!Wer möchte, kann gerne auch das Tanzbein schwingen!

 

Als besonderen Service bietet die Stadt Garching einen Shuttle-Service für die Hin- und Rückfahrten zum Theaterzelt an:

§  Haltestelle Garching / Maibaumplatz: 13.00 Uhr - 13.45 Uhr

§  Haltestelle Hochbrück / Feuerwehr: 12.45 Uhr - 13.45 Uhr

§  Die Rückfahrten finden ab 15.30 Uhr statt

 

Einlass zur Osterfreude ist um 13.30 Uhr.

 Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Quelle: Stadt Garching b. München

Auf nach „Radlberg“! – Das große 6-Tage-Rennen

Maria Sabbas-Scouras

Zugegeben: Im berühmt-berüchtigten 6-Tage-Rennen kann sich der Rad-Profi durchaus beweisen und seine Lorbeeren einheimsen. Alles in allem also eine hochrespektable Veranstaltung. Doch immerzu nur im Kreis fahren…? Radeln Sie doch lieber mit, auf einer tollen und abwechslungsreichen Tour nach Radeberg!

 

Wer radelt mit zur 800-Jahrfeier unserer Partnerstadt?

Die Garchinger Partnerstadt Radeberg feiert heuer ihren 800. Geburtstag. Höhepunkt des Jubiläums sind die Stadtfesttage rund um das Himmelfahrtswochenende z.B. mit Carmina Burana, Bayerischer Volksmusik, Bierstadtfest, Mittelalter-Familientag, Bierfassrollen und, und, und… Gleichzeitig wird die Begeisterung engagierter und kreativer Radeberger Vereine und Einrichtungen, und die der Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu erleben sein. Auch die Stadt Garching trägt etwas zum großen Radeberger-Jubiläum bei: Unser Heimatverein und die Garchinger Feuerwehr sind mit von der Partie, und unser Gründervater Gowirich wird zum runden Geburtstag auch vorbeigeschickt…

 

Einen ganz besonderen Beitrag hat sich – wer auch sonst! – der Garchinger Fahrradbeauftragte einfallen lassen: Rudi Naisar wird in Begleitung einiger „Garching-Botschafter“ mit dem Fahrrad in Radeberg eintreffen. Der Clou dabei: Drei Garchingerinnen und Garchinger können mitradeln! Ziel der Aktion ist es, im Vorfeld des Garchinger „Stadtradelns“ (29. Juni bis 19. Juli) ein schönes Zeichen für den Umweltschutz zu setzen. Und natürlich soll es an tollen gemeinsamen Momenten und Erlebnissen auf der Strecke nicht fehlen!

 

Die Tour

Es werden sechs Tagesetappen gefahren. Start ist am 27. Mai, Zieleinlauf am 1. Juni. Dabei werden insgesamt rund 500 km zurückgelegt, sowie das Fichtelgebirge überwunden! Auf die eine oder andere Herausforderung sollten sich die Radlerinnen und Radler also einstellen. Jedoch soll niemand auf der Strecke bleiben: Wie bei den Profis ist für alle Fälle immer ein Begleitfahrzeug in der Nähe der Gruppe, das Mensch und Technik aufnehmen kann. Die Übernachtungskosten auf der Tour übernimmt die Stadt Garching.

 

Seien Sie dabei!

Haben Sie Lust bekommen, nach Radeberg mit zu radeln und die großen Radeberger Stadtfesttage zu erleben? Dann melden Sie sich einfach bis spätestens 12. April 2019 bei Rudi Naisar unter fahrradbeauftragter@garchingmail.de!

Quelle: Stadt Garching b. München

Feuerwehrmann sperrt Straße ab - Audi-Fahrer wird sauer und rast mit Vollgas auf ihn zu

Maria Sabbas-Scouras

Der Einsatzleiter der Hochbrücker Feuerwehr, David Ward, wurde von einem Audi-Fahrer bei einem Einsatz bedroht und beschimpft. Dann tickte der Mann völlig aus.

Garching– Weil aus einem fahrenden Lkw rund 200 Liter Diesel ausgelaufen waren, hatte die Feuerwehr von 7.55 bis 11.45 Uhr im Gewerbegebiet Hochbrück am Kreisverkehr Dieselstraße/ Parkring in der Nähe des Business-Campus die Garchinger Nordumfahrung gesperrt. Der Einsatzleiter der Hochbrücker Feuerwehr, David Ward, stellte sein Führungsfahrzeug am Beginn der Umgehung ab.

Audi-Fahrer rast an stehender Kolonne vorbei

Mehrere Fahrzeuge hielten an, meldet die Feuerwehr. Nicht so der Fahrer eines Audi, der links an der wartenden Kolonne vorbeifuhr. Ward zeigte ihm durch Armbewegungen die Sperre an. Daraufhin gab der Audifahrer plötzlich Vollgas raste auf den Einsatzleiter zu, und blieb erst unmittelbar vor ihm stehen. Laut Ward fehlte noch ein knapper halber Meter, dann hätte der Fahrer mit Pfaffenhofener Kennzeichen den ehrenamtlichen Helfer erfasst. 

Mit Prügel gedroht

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/garching-ort28709/garching-bayern-feuerwehrmann-sperrt-strasse-ab-audi-fahrer-wird-wuetend-und-rast-mit-vollgas-auf-ihn-zu-12103121.html

CSU Garching - Einladung zur Bürgersprechstunde

Maria Sabbas-Scouras

Am Donnerstag, 11. April 2019 lädt die CSU Garching ab 18.00 Uhr zur Bürgersprechstunde ein.

Nutzen sie die Gelegenheit, Vertreter der Stadtratsfraktion und des CSU Ortsverbandes sind für Sie vor Ort.

Der derzeit verteilte Fragebogen des CSU Ortsverbandes kommt gut an und wir freuen uns auf interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich mit uns austauschen und Themen mit uns besprechen wollen.

Wir warten auf Sie im Fraktionszimmer der CSU, Ratstrakt des Rathauses, Rathausplatz 1(Eingang direkt neben der Nachbarschaftshilfe).

Ihre Anliegen sind für uns sehr wichtig. Sollten sie umfangreichere Themen besprechen wollen, bitte ich einen separaten Termin zu vereinbaren. Sie erreichen mich unter 0162/9711713.

 Wir freuen uns auf Sie, Ihre Anliegen und viele interessante Gespräche.

 

Jürgen Ascherl

CSU Orts- und Fraktionsvorsitzender Garching

Osterbrunnen schmücken

Maria Sabbas-Scouras

Am Freitag, den 12. April 2019 wird um 15 Uhr der Osterbrunnen festlich geschmückt.

Das Garchinger Blasorchester ist auch heuer dabei, es gibt Freibier und Süßigkeiten für die Kinder. Alle Garchinger sind herzlich eingeladen!

10. Garchinger Repair Café am Samstag, 6.4.2019 von 14 – 17 Uhr

Maria Sabbas-Scouras

im Gemeindesaal der

Evangelischen Laudatekirche Martin-Luther-Platz 1

Bitte bringen Sie das defekte Gerät oder den kaputten Gegenstand und ggf. Ersatzteile mit: Spielzeug, Haushalts- und Musikgeräte, Dekoartikel, Textilien, Kleidung, Fahrräder …

Annahmeschluss ist 16:30

Selbstgebackener Kuchen und Kaffee werden in der Wartezeit angeboten. Kleine Spenden sind willkommen!

Weiterer Termin: 25. Mai 2019

kontakt@lebendige-ortsmitte-garching.de; Ulrike Haerendel, Tel.: 089/3206701