Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Bei Gegenverkehr überholt: Unfall auf der B388

Maria Sabbas-Scouras

Trotz Gegenverkehrs überholt hat ein Autofahrer am Donnerstagmorgen auf der B 388 zwischen Eichenried und Ismaning. Ein Unfall war die Folge.

Eichenried/Ismaning -  Nach Angaben des Polizeipräsidiums München steuerte ein 64-Jähriger seinen Sattelzug auf der B 388. Hinter ihm fuhren zwei Autos, darunter ein Ebersberger (29) am Steuer eines Puntos. Trotz Gegenverkehrs wollte der Fiat-Fahrer gegen 6 Uhr den Wagen und den Sattelzug vor sich überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Opel Corsa eines 39-Jährigen. Der leitete eine Vollbremsung ein und wich nach rechts aus. So konnte er zwar einen Frontalzusammenstoß verhindern, allerdings prallte der Wagen gegen eine Betonplanke und wurde anschließend nach links geschleudert. Im weiteren Verlauf prallte er gegen den Sattelaufleger und kam nach einer Drehung zum Stillstand. Der 39-jährige Opel-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Der 29-jährige Unfallverursacher flüchtete zunächst ohne anzuhalten vom Unfallort. Nach etwa fünf Kilometern gelang es einem Zeugen, den Ebersberger zu stoppen. Er stellte sich den Beamten, die den Unfall aufnahmen. Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht wurde er angezeigt. Den Gesamtschaden beziffert die Münchner Polizei mit mindestens 10 000 Euro. Im Berufsverkehr kam es zu beträchtlichen Verkehrsbehinderungen.

Hier für sie gefunden:

https://www.merkur.de/lokales/erding/moosinning-ort377228/zeuge-stoppt-fluechtenden-verursacher-bei-gegenverkehr-ueberholt-unfall-auf-b388-7331365.html

  •