Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

on Araber betatscht und ausgeraubt worden? Polizei überführt 30-Jährige der Lüge

Maria Sabbas-Scouras

Eine 30-Jährige behauptete im September 2017, beraubt und von Männern arabischen Aussehens sexuell belästigt worden zu sein. Dann kam etwas ganz anderes heraus.

Die damals 29 Jahre alte Ismaningerin erstattete im September vergangenen Jahres Anzeige bei der Polizei. Sie sei in der S-Bahn von München kommend von einem Mann aus einer Gruppe vermutlich arabisch stämmiger Männer begrapscht worden, so ihre Aussage (Merkur.de berichtete). Als sie am S-Bahnhof Germering-Unterpfaffenhofen ausstieg, sei sie dann von hinten mehrfach massiv unsittlich betatscht worden. Nach Angaben des Opfers entrissen ihr die Männer zudem ihre Handtasche. Diese wurde zwar später aufgefunden, jedoch fehle ein zweistelliger Bargeldbetrag, eine Kreditkarte sowie eine Monatsfahrkarte des MVV.

So erklärt die Frau ihre Falschaussage...

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/germering-ort28724/germering-muenchen-von-araber-betatscht-polizei-ueberfuehrt-30-jaehrige-luege-10213804.html