Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

FC Ismaning geht auch gegen Pullach leer aus

Maria Sabbas-Scouras

Der FC Ismaning setzt sich immer weiter im Tabellenkeller der Bayernliga fest. Gestern lieferte der Fußball-Bayernligist über weite Strecken eine schwache Leistung ab und verlor gegen den SV Pullach mit 1:2 (0:0).

Rainer Elfinger hatte nichts Gutes geahnt, als der SV Pullach vergangenes Wochenende 0:3 verloren hatte. Er bekam gestern einen ziemlich gefährlichen Gegner zu sehen, der die Partie ziemlich gut im Griff hatte. Dazu hatte der FCI wie schon in den letzten Spielen immer wieder Schwierigkeiten bei hohen Bällen. Die bei Standards immer gefährlichen Gäste hatten in der ersten Halbzeit eine Handvoll Chancen und hätten sich eine Führung auch verdient gehabt. Der eine oder andere Kopfball ging knapp daneben und einmal parierte Sebastian Fritz richtig stark.

Offensiv waren die Ismaninger mächtig aufgestellt, aber der Ertrag war wenig bis gar nichts. Stürmer Endurance Ighagbon wurde wieder auf der linken Außenbahn aufgeboten. Er sollte die beiden Stürmer Hauk und Volland unterstützen, aber die hingen gestern ziemlich in der Luft.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/sport/amateur-fussball/landkreis-muenchen/fc-ismaning-geht-auch-gegen-pullach-leer-aus-10084524.html