Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Ismaning immer tiefer im Abstiegssumpf

Maria Sabbas-Scouras

Ein fröhlicher Joachim Murgg, der Arm in Arm mit seinen Teamkollegen ausgelassen im Jubelkreis herumhüpft: Was sich kurz nach der Schlusssirene auf dem Feld abspielt, haben sie in Ismaning in den vergangenen Jahren zigfach erlebt. Schließlich hat sich der Torwart aus Ingolstadt den Isis 2012 angeschlossen und in der Folge nicht weniger als drei Aufstiege mit dem Team gefeiert.

Diesmal aber hat die Sache aus Ismaninger Sicht einen Haken: Der jubelnde Torwart trägt nicht mehr das Trikot der TSV-Handballer, sondern jenes des Bayernligarivalen TG Landshut, der den Isis soeben eine 29:35-Niederlage beigebracht hat. Für Murgg, der vor zwei Monaten den Verein gewechselt hat (siehe Interview), ist es eine süße Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Die Ismaninger dagegen verharren nach der fünften Niederlage in Folge nicht nur auf dem letzten Tabellenplatz, sondern sie stecken vor der dreiwöchigen Faschingspause auch tiefer im Abstiegssumpf denn je.

Lesen  Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/sport/lokalsport/muenchen-lk/handball-bayernliga-ismaning-immer-tiefer-im-abstiegssumpf-9587339.html