Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Elfinger streicht nach Heimstetten-Klatsche freien Tag

Maria Sabbas-Scouras

Egal, wen man nach diesem Derby fragte: Das Wörtchen „besonders“ tauchte allerorts auf – obgleich beide Seiten es auf höchst unterschiedliche Weise einsetzten. Klar sei das 5:1 in Ismaning ein „besonderer Erfolg“, sagte etwa Christoph Schmitt, Trainer des SV Heimstetten. 
Zwar habe das Derby für ihn persönlich nicht mehr den Stellenwert, den es noch zu seinen Spielerzeiten hatte, als beide Klubs in der Bayern- und Regionalliga aufeinandertrafen. Aber ein Sieg gegen die Elf seines früheren Trainers Rainer Elfinger, „zu dem ich noch einen sehr guten Draht habe“, so Schmitt, sei natürlich – schon wieder dieses Wort – „besonders“. Denn, so der Coach: „Wenn Rainer und ich uns in nächster Zeit über den Weg laufen, dann werde ich ihn damit sicher ein bisschen piesacken.“

Gar als „sehr besonders“ bezeichnete Sebastiano Nappo den ersten SVH-Sieg in einem Ligaspiel beim Erzrivalen – an dem der Ex-Ismaninger mit zwei Toren maßgeblich beteiligt gewesen war. „Ismaning war ja meine erste Station bei den Herren“, erinnerte Nappo. Und ja, er habe im Vorfeld auch mit einigen Ex-Kollegen per Whatsapp hin- und hergefrotzelt. Gerade Clemens Kubina, seinerseits im Sommer vom SVH zum FCI gewechselt, „wird sich jetzt den einen oder anderen Spruch anhören müssen“, kündigte Nappo an.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.fupa.net/berichte/fc-ismaning-elfinger-streicht-nach-heimstetten-klatsche-frei-951241.html