Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Hahn und Elfinger haben viele Gemeinsamkeiten

Maria Sabbas-Scouras

Der zweite Schritt in die sportliche Zukunft des FC Ismaning ist getan. Nach der Präsentation des neuen Sportlichen Leiters Florian Hahn ist nun auch die Trainerfrage geklärt.

Auf Xhevat Muriqi, dessen Vertrag nicht verlängert wurde, folgt nun Rainer Elfinger (50).

Der neue Trainer des FC Ismaning war in den vergangenen Wochen eine der gefragtesten Personen des auf Hochtouren laufenden Trainerkarussells. „Ich gehöre nicht zu der Fraktion, die sich selber anbieten muss“, sagt der aktuelle Trainer des Landesligisten Türkgücü Ataspor, der trotz sechs Siegen und einem Unentschieden in sieben Spielen im Sommer Andreas Pummer (Unterföhring) weichen muss.

Elfinger trainierte vor den Türken den FC Erding und hatte davor eine extrem erfolgreiche Zeit beim SV Heimstetten. Elfinger führte den Klub in die Regionalliga und schaffte dort zweimal den Klassenerhalt, einmal sogar mit dem sensationellen fünften Tabellenplatz. „Schon als Gegner hat mir der FC Ismaning damals gefallen“, sagt Elfinger.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/sport/amateur-fussball/landkreis-muenchen/hahn-elfinger-haben-viele-gemeinsamkeiten-7438324.html