Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Ismaning: Elfinger folgt auf Muriqi

Maria Sabbas-Scouras

Heimstettens Ex-Coach betreut in der kommenden Saison den ambitionierten Bayernligisten

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Rainer Elfinger (50) wird neuer Trainer beim Bayernliga-Aufsteiger FC Ismaning und löst zur neuen Saison Xhevat “Jacky” Muriqi (43) beim aktuellen Tabellenelften ab. Elfinger wird die nächsten zwei Jahre die sportlichen Geschicke in Ismaning leiten, das hat Manager Florian Hahn mitgeteilt. Hahn sieht die Verpflichtung von Elfinger als “Idealbesetzung”. Die Verantwortlichen in Ismaning versprechen sich von seiner Verpflichtung einiges und sind von seiner fachlichen Kompetenz überzeugt. Es gab zahlreiche Kandidaten auf diesen Posten, von denen drei in die engere Wahl gekommen sind. Noch-Coach Muriqi soll im Verein gehalten werden. Ihm soll eine führende Position im Nachwuchsbereich angeboten werden.
 

Als Anfang Februar bekannt wurde, dass der Vertrag mit Muriqi in Ismaning nicht verlängert wird, gab es zahlreiche Bewerbungen beim Ex-Regionalligisten. Der neue Manager Hahn sondierte die Kandidaten und traf sich mit drei möglichen Bewerbern. "Ich habe mich mit Rainer Elfinger dreimal getroffen und die Gespräche waren jedes Mal fruchtbar. Rainer Elfinger ist ein erfahrener Trainer, der unsere Mannschaft und die Liga kennt. Er hat bereit bewiesen, dass er eine Mannschaft nach oben führen kann. Aktuell leistet er sehr gute Arbeit beim Landesligisten Türkgücü-Ataspor München. Er hat zudem eine klare Spielphilosophie, die auch wir verfolgen", begründet Hahn die Wahl von Elfinger, der seine Zusage für die nächsten beiden Spielzeiten gegeben hat. Elfinger war zuvor beim FC Erding und beim SV Heimstetten als Trainer tätig und wohnt nicht weit von Ismaning in Vaterstetten.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.fupa.net/berichte/ismaning-elfinger-folgt-auf-muriqi--641415.html