Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Gefahren-Kreuzung wird entschärft

Maria Sabbas-Scouras

Gefährliche Stelle: Die Kreuzung Münchner /Eschen- und Leuchtenbergstraße hat es in sich. Nun wird gegengesteuert.

Einer der schwierigsten Verkehrsknoten von Ismaning liegt direkt gegenüber der Polizeiinspektion. Die Beamten beobachten beim Blick aus dem Fenster immer wieder Verkehrsvergehen und gefährliche Situationen an dem Kreuzungsknoten der Münchner Straße mit der Eschen- und der Leuchtenbergstraße. Der Gemeinderat stimmte nun einem Umbau des Knotens zu und möchte im Februar die Planungen verabschieden. Noch 2018 soll der Umbau umgesetzt werden.

Der neuralgische Bereich birgt gleich mehrere Schwierigkeiten. Die Münchner Straße hat am Abzweig eine Kurve mit einer Querungshilfe zum Eingang in den Schlosspark. Zwischen der Einfahrt in die Eschenstraße und der wenige Meter entfernten Zufahrt der Leuchtenbergstraße ist eine kleine Verkehrsinsel eingerichtet. Die ersten Meter der Eschenstraße sind als Einbahnstraße angeordnet, was immer wieder von Autofahrern ignoriert wird. Viele fahren durch diesen Straßenstich nach dem Einkauf in dem Drogeriemarkt.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/ismaning-ort28863/gefahren-kreuzung-an-muenchner-strasse-in-ismaning-wird-entschaerft-9466508.html