Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Beflaggung mit Trauerflor

Maria Sabbas-Scouras

Die Dienstgebäude der Gemeinde werden am 27. Januar zum Tag des Gedenkens an
die Opfer des Nationalsozialismus beflaggt.
Historischer Hintergrund ist die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am
27. Januar 1945 durch die Rote Armee. Auschwitz steht symbolhaft für den Völkermord
und für die Millionen Menschen, die durch das Nazi-Regime entrechtet, verfolgt, gequält
oder ermordet wurden.
Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ist ein nationaler Gedenktag
in der Bundesrepublik Deutschland. Der Gedenktag wurde 1986 auf Initiative des
damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog offizieller deutscher Gedenktag für die Opfer
des Nationalsozialismus.
Gemeinde Ismaning