Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Mach mit! Sinnvolle Freizeitgestaltung als Sanitäter beim BRK Ismaning

Maria Sabbas-Scouras

Mach mit: Werde Teil unserer Gemeinschaft und helfe Menschen in Notlagen. Unter diesem Motto suchen wir Bürgerinnen und Bürger, die sich im Ismaninger Roten Kreuz ehrenamtlich engagieren möchten. Wir bieten eine gute Ausbildung, beispielsweise zum Sanitäter, Rettungssanitäter, Helfer vor Ort oder für einen unserer Fachdienste. Die Mitgliedschaft im BRK ist als aktiver Helfer beitragsfrei und die Kosten für die Ausbildung übernimmt das Rote Kreuz.

Aber auch ohne eine umfangreiche Ausbildung kann wertvolle Hilfe gelistet werden. „Bei uns geht es sofort los! Sobald Du einen Erste Hilfe Kurs besucht hast kannst Du mit erfahrenen Einsatzkräften Dienste übernehmen und praktische Erfahrung beim Roten Kreuz sammeln“ motiviert Fried Saacke, Leiter der BRK Bereitschaft Ismaning.

Vielfältige Aufgaben

Die Aufgaben der Bereitschaft Ismaning des Bayerischen Roten Kreuz sind vielfältig und gehen vom Sanitätsdienst bei Veranstaltungen im Ortsbereich von Ismaning über Mithilfe bei der medizinischen Betreuung von Großveranstaltungen, wie dem Münchner Oktoberfest, bis zu Einsätzen bei Großschadensereignissen und Katastrophen im In- und Ausland. Jeder Helfer wird entsprechend seinem Können, seiner persönlichen, zeitlichen Verfügbarkeit und seinen Interessen eingesetzt.

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes betreibt das BRK Ismaning einen Helfer vor Ort, auch „First Responder“ genannt. Bei einem lebensbedrohlichen Notfall im Gemeindebereich werden Sanitäter des BRK Ismaning von der integrierten Leitstelle (Notruf 112) alarmiert. Sie eilen dann zum Notfallort und leisten dann professionelle Erste Hilfe bis der Rettungsdienst oder Notarzt eintrifft. Danach unterstützen sie die Profis, damit der Patient möglichst schnell ins Krankenhaus transportiert werden kann.

Eine wichtige Aufgabe ist auch die Heranführung der Bevölkerung, insbesondere der Jugend, an die Aufgaben und Ziele des Roten Kreuzes und die Förderung des Rotkreuz-Gedankens an den Schulen. Hierfür unterstützt das Ismaninger BRK den Schulsanitätsdienst und betreibt eine Jugendgruppe.

Neben den vielfältigen Diensten ist die laufende Aus- und Fortbildung wichtig um die Helferinnen und Helfer auf die Herausforderungen im aktiven Dienst im Roten Kreuz vorzubereiten. Die Bereitschaft Ismaning trifft sich jeden zweiten Dienstag im Bereitschaftsheim in der Hauptstraße 17. Dann werden die Dienste geplant und Aus- und Fortbildung angeboten.

mach mit!

Über Deine Mithilfe würden wir uns freuen. Interesse? Dann melde Dich bei uns, ganz unverbindlich. Kontakt: mitarbeit@brk-ismaning.de

Über Deine Mithilfe würden wir uns freuen. Interesse? Dann melde Dich bei uns, ganz unverbindlich. Kontakt: mitarbeit@brk-ismaning.de

Über das BRK-Ismaning

Die Bereitschaft Ismaning im Bayerischen Roten Kreuz ist für den Sanitäts- und Betreuungsdienst in Ismaning und den Nachbargemeinden zuständig. Daneben werden Erste-Hilfe-Ausbildungen für die Bevölkerung angeboten.

Seit der Übernahme des Städtischen Blutspendedienstes durch den Blutspendedienst des BRK unterstützt die Bereitschaft Ismaning auch bei der Organisation und Durchführung der Blutspendetermine in Ismaning.

Zusätzlich betreibt das BRK Ismaning einen Helfer vor Ort, der die Zeit zwischen Eintreten eines Notfalls und der ersten medizinischen Versorgung das sogenannte „therapiefreie Intervall“ verkürzen soll, bis Notarzt und Rettungsdienst eintreffen. Der Helfer vor Ort wird bei lebensbedrohlichen Notfällen im Ort durch die Integrierte Leitstelle, Notruf 112, alarmiert.

Die Bereitschaft Ismaning wurde 1972 von im Bereich Ismaning ansässigen Bürgern gegründet. Einige dieser Gründungsmitglieder sind heute noch im aktiven Dienst. Die ehrenamtlichen Mitglieder kommen aus Ismaning, Unterföhring, Garching, Hallbergmoos und München. Sie alle identifizieren sich mit den Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung: „Menschlich zu handeln, sich selbst gegenüber anderen Menschen menschlich zu erleben, das ist das größte Abenteuer, auf das du dich einlassen kannst. Im Sinne von Henry Dunant, dem Gründer der Rotkreuzbewegung, handeln wir. Überall und jeden Tag."