Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

         

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

DSC02388.JPG

ISMANING

in unserem News-Blog gibt es für Sie ständig aktuelles zum nachlesen oder Stöbern ...

Autorenlesung mit Marta Donato „Flucht über den Brenner – Ein Chiemgau-/Veneto-Krimi“ in der Gemeindebiblilothek

Maria Sabbas-Scouras

Am Donnerstag, 15. November 2018 um 19.30 Uhr im Lesecafé der Gemeindebibliothek Ismaning

Im Nebel einer Novembernacht wird das Kunstmuseum von Verona Schauplatz zweier Verbrechen. Vier Barockgemälde werden dreist geklaut und die Kuratorin, eine schöne blonde Frau, wird am nächsten Morgen erschlagen aufgefunden. Sehr bald schon rücken ein adeliges Ehepaar, ein ebenso smarter wie dubioser Anwalt, Kunstgaleristen mit zweifelhaftem Ruf und ein skrupelloser russischer Geschäftsmann in den Fokus der Polizei. Keine leichte Aufgabe für Commissario Antonio Fontanaro, der in Verona die Ermittlungen aufnimmt. In der gleichen Nacht hat Kommissar Georg Breitwieser, der in Chieming lebt, einen Sondereinsatz am Grenzübergang Kiefersfelden. Dort nimmt er einen aus Verona kommenden Italiener fest. Er hatte im Laderaum seines Transporters fünf Flüchtlinge aus Syrien versteckt und illegal über die Grenze bringen wollen. Als Breitwieser Informationen über seinen Verdächtigen bei Fontanaro erbittet, merken die befreundeten Kommissare sehr rasch, dass beide Fälle, so unterschiedlich sie auf den ersten Blick erscheinen mögen, zusammengehören. Da geschieht ein zweiter Mord.

Marta Donato, Germanistin und Kunsthistorikerin, geboren in München, arbeitet dort seit Jahren für ein Medienunternehmen und als freie Autorin. Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie in der Gemeindebibliothek Ismaning.

Umleitungen mit Haltausfälle und Schienenersatzverkehr auf der Linie S8

Maria Sabbas-Scouras

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es wegen der Anpassung der Oberleitung zur 2. Stammstrecke zwischen den Nächten Dienstag auf Mittwoch, 13./14.11.2018 bis Donnerstag auf Freitag, 15./16.11.2018 und in der Nacht von Montag auf Dienstag, 19./20.11.2018 jeweils von 22.40 – 4.40 Uhr zu Umleitungen mit Haltausfälle und Schienenersatzverkehr kommt.

Züge aus Richtung Flughafen/Airport enden an der Hackerbrücke.

Züge in Richtung Flughafen/Airport beginnen an der Donnersbergerbrücke.

Weiterhin wird mitgeteilt das es auf der Linie S8 von Donnerstag, 08.11.2018, 3.30 Uhr durchgehend bis Montag, 12.11.2018, 3.00 Uhr und von Donnerstag, 15.11.2018, 3.30 Uhr durchgehend bis Montag, 19.11.2018, 3.00 Uhr zwischen Ostbahnhof und Flughafen zu Fahrplanänderungen mit 40-Minuten-Takt kommt. Reisende von/zum Flughafen benutzen nach Möglichkeit auch die Linie S1.

Mehr Informationen unter www.s-bahn-muenchen.de oder www.mvv-muenchen.de sowie auf den Aushangfahrplänen an den S-Bahnhöfen.

Gemeinde Ismaning

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Steuertermin: 15.11.2018

Maria Sabbas-Scouras

Am 15. November 2018 sind folgende Steuern und Gebühren zur Zahlung fällig:

- Gewerbesteuer-Vorauszahlungen 2018

- Grundsteuer A und B

- Abfallbeseitigungsgebühren

Alle Steuerpflichtigen werden ersucht, die fälligen Beträge pünktlich auf ein Konto der Gemeindekasse Ismaning zu überweisen, denn im Falle einer Mahnung müssen die gesetzlichen Mahngebühren und Säumniszuschläge erhoben werden.

Liegt der Gemeindekasse ein Sepa-Mandat vor, werden die fälligen Beträge zum Termin vom Konto abgebucht.

Gemeindekasse Ismaning

Samstagstermin für das Giftmobil

Maria Sabbas-Scouras

Am Samstag, 10. November 2018, steht das Giftmobil am Wertstoffhof zur Annahme von Problemabfällen in der Zeit von 11.30 bis 12.30 Uhr bereit.

Dispersionsfarben können nicht angenommen werden. Eingetrocknete und flüssige Dispersionsfarben können über den Restmüll entsorgt werden, da die Farben bereits seit längerem keine Substanzen mehr beinhalten, die eine Problemabfallsammlung rechtfertigen.

Leere Farbeimer mit dem Grünen Punkt können Sie über den Gelben Sack entsorgen.

Gemeinde Ismaning, Umweltschutz

Vermehrt betrügerische Werbeanrufe in Ismaning

Maria Sabbas-Scouras

Aktuell werden immer wieder Fälle bei der SVI – Stromversorgung Ismaning GmbH gemeldet, in denen die Ismaninger Bürgerinnen und Bürger von unseriösen Stromanbietern angerufen werden. Diese schrecken auch nicht vor Betrug zurück und geben sich fälschlicherweise als Mitarbeiter der SVI – Stromversorgung Ismaning GmbH aus. Die unseriösen Stromanbieter fragen die Kunden am Telefon nach Zählernummer, Jahresverbrauch, Abschlagshöhe etc. und möchten ihnen aufgrund dieser Daten einen neuen und günstigeren Tarif anbieten. Was sich zuerst als harmloses Beratungsgespräch erweist, kann oft bis hin zu einem Lieferantenwechsel führen. Meist bekommen die Kunden dies erst mit, wenn sie abgeschlossene Neuverträge samt Vertragsbestätigung per Post von anderen Stromanbietern bekommen. Die SVI – Stromversorgung GmbH distanziert sich hiermit ausdrücklich von diesen Firmen und möchte alle Ismaninger Bürgerinnen und Bürger dringend davor warnen, keine Zähler-, Bank- oder sonstige persönliche Daten leichtfertig telefonisch weiterzugeben. Für Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Tel: 089 / 960 576 – 16 / -17 / -18 / -19 Ihr SVI Vertriebs-Team

Wichtig!!! Schützen Sie sich vor diesen Anrufen, indem Sie keine persönlichen Daten rausgeben (z.B. Zählernummer, Kundennummer, Bankverbindung).

Bürgerserviceportal – ein 24-Stundenservice für Behördengänge

Maria Sabbas-Scouras

Das Bürgerserviceportal Ismaning ist eine Plattform, die es ermöglicht, verschiedene Verwaltungsvorgänge bequem von zu Hause aus online zu erledigen und die Daten direkt an das Bürgerbüro zur Bearbeitung weiterzuleiten. Somit ist ein Gang ins Rathaus zur persönlichen Vorsprache nicht immer erforderlich.

Dabei wird besonders auf die Sicherheit bei der Datenübermittlung geachtet.

Das Angebot ist ein 24-Stundenservice für Behördengänge. Rund um die Uhr werden eine Reihe von Dienstleistungen angeboten, die Sie interaktiv online durchführen können. Sie können sich damit den ein oder anderen Weg ins Rathaus ersparen.

Im Bürgerserviceportal können Sie auch ein Bürgerkonto einrichten. Dieses kann von Ihnen entweder mit Ihrem neuen Personalausweis oder mit einem Benutzernamen und einem Passwort eingerichtet werden. Nach Einrichtung des Bürgerkontos werden die bei einer Nutzung notwendigen persönlichen Daten aus Ihrem Bürgerkonto übernommen. Damit sparen Sie Zeit und Sie können Ihre Anträge bequem an uns weiterleiten.

Das Bürgerserviceportal bietet erste Einsatzmöglichkeiten zur Nutzung der eID-Funktion des neuen Personalausweises. Um die eID-Funktion nutzen zu können, benötigen Sie ein geeignetes Lesegerät und die individuelle PIN.

Für bestimmte Dienstleistungen ist aus rechtlichen Gründen nach wie vor eine persönliche Vorsprache im Einwohnermeldeamt erforderlich. Sollte Ihr persönliches Erscheinen aus Gründen der Identifikation oder zur Abgabe weiterer Unterlagen dennoch erforderlich sein, werden Sie im Rahmen der Erfassung Ihrer Anträge ausdrücklich darauf hingewiesen.

Folgende Verwaltungsvorgänge sind derzeit online möglich:

- Antrag auf Erteilung einer Meldebestätigung

- Antrag auf Eintragung von Übermittlungssperren

- Ausweis-Statusabfrage

- Briefwahl-Antrag

- Eheurkunde

- Geburtsurkunde

- Lebenspartnerschaftsurkunde

- Sterbeurkunde

- Sicherer Dialog

- Wohnungsgeberbestätigung

Alle kostenpflichtigen Bescheinigungen, Urkunden etc. können via ePayment per SEPA-Lastschrift, Kreditkarte oder Online-Banking bezahlt werden.

Ihre Vorteile:

- 24-Stunden-Service

- sichere und geschützte Datenübertragung

- Zeitersparnis

- Ausfüllhilfe durch elektronischen Dialog

- bequem und einfach

- bequem und sicher bezahlen.


Das Bürgerserviceportal wird um weitere Funktionen ergänzt werden.

Gemeinde Ismaning

Vollsperrung der Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring

Maria Sabbas-Scouras

Arbeiten an der Autobahnbrücke der A 99 - Abbruch des 2. Brückenteils in der Zeit vom 23. November bis 17. Dezember 2018 immer an den Wochenenden.

Für den Abbruch des zweiten Teils der Brücke der Bundesautobahn A 99 über die Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring wird die Staatsstraße 2053 an nachfolgenden Wochenenden voll gesperrt:
Sperrwochenende:
.Freitag 23.11.2018 bis Montag 26.11.2018
.Freitag 30.11.2018 bis Montag 03.12.2018
.Freitag 07.12.2018 bis Montag 17.12.2018
Die Sperrungen finden immer in der Zeit von Freitagabend 22.00 Uhr bis Montagmorgen 05.00 Uhr statt.

In diesen Zeiten ist die Staatsstraße 2053 zwischen Ismaning und Unterföhring voll gesperrt. Der Verkehr wird über die B 471 Richtung Aschheim und weiter über die Kreisstraße M 3 sowie sinngemäß umgekehrt umgeleitet.

Die Zufahrt zum AGROB-Medienpark ist nur von Ismaning her möglich.

Der Geh- und Radweg ist bis auf das erste Sperrwochenende ebenfalls gesperrt. Radfahrer werden ab dem Bauwerk und ab dem Poschinger Weiher über den Isarradweg umgeleitet.

MVV: Die Linienbusse der Linie 231 fahren an den Sperrwochenenden zwischen Unterföhring und Ismaning ebenfalls nicht. Die Linie wird in Unterföhring und Ismaning in zwei unabhängige Teillinien "Nord" und "Süd" geteilt. Bitte beachten Sie dazu auch die Informationen des MVV.

Quelle: Gemeinde Ismaning

Sieg gegen Jahn II: Ismaning will jetzt Spitzenreiter Türkgücü-Ataspor ärgern

Maria Sabbas-Scouras

Seit Samstagabend ist der Blick auf die Tabelle der Fußball-Bayernliga wieder ein gutes Stück erträglicher geworden für den FC Ismaning.

Mit dem 2:1 (2:0)-Heimsieg gegen den SSV Jahn Regensburg II hat es die Mannschaft von Trainer Mijo Stijepic geschafft, wieder vier andere Vereine hinter sich zu bringen auf den einen Abstiegsplatz und die drei Relegationsränge.

Vor dem Regensburg-Sieg holten die Ismaninger elf Punkte aus sechs Spielen. Und wenn eine Fußballmannschaft einen Lauf hat, dann hat sie auch einmal das Glück, wenn sie so rein gar nichts dafür kann. Und im Fall des FC Ismaning war das diesmal Alexander Weidinger, der Torwart der Gäste. Denn bei dem schnellen Doppelschlag des FCI zum 2:0 gingen eineinhalb Tore auf seine Kappe. Beim Treffer von Robin Volland (10.) unterlief der Keeper eine Flanke, sodass der Stürmer den Ball nur noch ins leere Tor einnicken musste. Zwei Minuten später köpfte Dominik Hofmann nach einer Ecke und den vom Torwart abgewehrten Ball musste Markus Neuber nur noch über die Linie drücken. Der aus der eigenen Jugend zum Stammspieler herangereifte Verteidiger hat nun auch ein Bayernligator in seiner Vita stehen. Dieses schnelle 2:0 brachten die Ismaninger dann auch in die Halbzeit und ließen, wie in den vergangenen Spielen, für den Gegner wenig bis gar nichts zu. Diese erste Halbzeit war bockstark vom FCI.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/sport/amateur-fussball/landkreis-muenchen/fc-ismaning-will-jetzt-spitzenreiter-tuerkguecue-ataspor-muenchen-aergern-10493174.html

Baumfällungen auch im Schlosspark

Maria Sabbas-Scouras

Im Ismaninger Auwald macht das Eschentriebsterben in diesen Wochen großflächige Fällungen nötig, nun kündigt die Gemeinde Ismaning an, dass auch im Schlosspark einige Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen. Die Arbeiten sollen bald beginnen, es kann in dieser Zeit zu Teilsperrungen auf den Parkwegen kommen. Betroffen sind überwiegend Ahorne. Wo Bäume fallen, plant die Abteilung Gartenbau, parktypischen Arten wie Linde, Hainbuchen, Berg- oder Spitzahorn nachzupflanzen. An geeigneter Stelle sollen Baumtorsi stehen bleiben als Lebensraum für Insekten und andere Tiere.

„wellcome“ - praktische Hilfen nach der Geburt

Maria Sabbas-Scouras

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Gut, wenn Familie und Freunde helfen, aber wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome.

Was ist wellcome? wellcome unterstützt junge Familien nach der Geburt eines Kindes, indem es ehrenamtlich engagierte BürgerInnen gewinnt und diese mit hilfesuchenden Familien vermittelt.

Werden Sie ein wellcome-Engel! wellcome sucht ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die Freude daran haben, eine junge Familie in der ersten Zeit nach der Geburt tatkräftig zu unterstützen. Diese Hilfe findet ca. ein bis zweimal wöchentlich für zwei bis drei Stunden statt und ist auf die ersten Monate nach der Geburt begrenzt.

Sie brauchen als junge Familie Unterstützung? Sie fühlen sich erschöpft nach der Geburt. Sie wünschen sich eine kleine Auszeit, um wieder neue Kräfte für Sie und Ihr Baby zu sammeln. Dann scheuen Sie sich nicht und rufen Sie an.

wellcome im Familienzentrum Ismaning am 20.11.2018:

Wenn Sie Interesse haben, sich bei wellcome zu engagieren oder die Unterstützung durch wellcome in Anspruch zu nehmen, können Sie sich bei Frau Greiner ganz unverbindlich über das Angebot informieren.

Am Dienstag, 20.11.2018, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr findet hierfür eine Sprechstunde im Saal des Familienzentrums Ismaning, 2. Obergeschoss, Reisingerstraße 27, statt. Bitte melden Sie sich bei Frau Greiner per Telefon oder E-Mail an.

Für mehr Informationen über Lotse e.V. oder über das Angebot wellcome besuchen Sie unsere Webseiten www.lotse-jugendhilfe.de und www.wellcome-online.de.

Sie können sich natürlich auch gerne direkt telefonisch an die wellcome-Koordinatorin Frau Greiner unter 089/30 90 876 28 oder per E-Mail: muenchen-landkreis@wellcome-online.de wenden.

Gemeinde Ismaning

Standesamt geschlossen

Maria Sabbas-Scouras

Am Mittwoch, 7. November 2018 ist das Standesamt aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme geschlossen.

Ab dem 8. März 2018 sind wir wieder zu den bekannten Parteiverkehrszeiten für Sie da.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Gemeinde Ismaning

Standesamt

Fahrplanänderungen auf der Linie S8

Maria Sabbas-Scouras

Die deutsche Bahn teilt mit, dass es auf der Linie S8 in der Nacht von Montag auf Dienstag, 05./06.11.2018 und Dienstag auf Mittwoch, 06./07.11.2018 zwischen Johanneskirchen und Flughafen jeweils zwischen 21.20 – 3.15 Uhr zu Fahrplanänderungen mit 40-Minuten-Takt kommt.

Wegen Gleisbauarbeiten kommt es auf der Linie S8 in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag 07./08.11.2018 zwischen 21.20 bis 3.15 Uhr zwischen Johanneskirchen und Flughafen zu Fahrplanänderungen und zwischen Ostbahnhof und Johanneskirchen zu Schienenersatzverkehr.

Weiterhin wird mitgeteilt das es auf der Linie S8 von Donnerstag 08.11.2018, 3.30 Uhr durchgehend bis Montag, 12.11.2018, 3.00 Uhr und von Donnerstag, 15.11.2018, 3.30 Uhr durchgehend bis Montag, 19.11.2018, 3.00 Uhr zwischen Ostbahnhof und Flughafen zu Fahrplanänderungen mit 40-Minuten-Takt kommt. Reisende von/zum Flughafen benutzen nach Möglichkeit auch die Linie S1.

Mehr Informationen unter www.s-bahn-muenchen.de oder www.mvv-muenchen.de sowie auf den Aushangfahrplänen an den S-Bahnhöfen.

Gemeinde Ismaning

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Senioren-Lesetreff am Dienstag, 6. November im Lesecafé

Maria Sabbas-Scouras

Der Monat bietet sich einfach an, unseren Lesetreff dieses Mal mit „Novembergrauen“ zu betiteln: Wenn es allmählich Winter wird, und die Nebel – gerade in unseren Breitengraden – übers Land ziehen, denkt man oft unwillkürlich an die Sherlock-Holmes Geschichten. Ominöse, undurchsichtig verhangene, verschleierte Kriminalfälle gibt es aber (leider) auch in unseren Gefilden. Und so gruseln wir uns dieses Mal ein bisschen mit Texten u.a. von Ferdinand von Schirach und Kurzgeschichten aus der Krimi-Sammlung „Mordsmäßig Münchnerisch“.

Gemeindebibliothek Ismaning

Ismaninger Radler- und Wandertreff

Maria Sabbas-Scouras

Unsere nächste Wanderung führt uns am  6.11.2018 in das Spitzinggebiet. Wir wandern ab Spitzingsattel 1143 m, entlang des Sees, zur Wurzhütte. Einkehr. Danach geht es an der Westseite des Sees wieder zum

Sattel und weiter über Stockeralm, Josefsthaler Wasserfälle nach Fischhausen-Neuhaus 797 m. Gehzeit ca. 3 Std.

Treffpunkt: S-Bhf.- Ismaning; Abfahrt 9:18 mit Bayernticket.

Jeder Teilnehmer unternimmt die Wanderung auf eigene Verantwortung. Für Schäden wird keine Haftung übernommen.               

Kindernachmittag am Mittwoch, 7. November 2018 um 16.00 Uhr

Maria Sabbas-Scouras

Vorgelesen wird „Gemeinsam! Lesen macht Spaß“ von Poppy Bishop. Der Hase mag Abenteuerbücher. Der Igel liebt es, wenn Geschichten gut ausgehen. Die Maus und der Fuchs wollen gemeinsam lesen. Als die vier Freunde ein geheimnisvolles Haus voller Bücher entdecken, kommt es ihnen so vor, als würde ein Traum wahr werden. Aber wem gehören nur all diese Bücher? Doch nicht etwa dem mürrischen Bären ...

Gemeindebibliothek

Bürgersprechstunde – persönliches Gespräch mit dem Bürgermeister

Maria Sabbas-Scouras

Die Bürgersprechstunde bietet Ismaningerinnen und Ismaningern die Gelegenheit, ihre Anliegen, Fragen und Anregungen anzusprechen und den Dialog zwischen Bürgern und Gemeinde fördern.

Die nächste Bürgersprechstunde findet statt am Montag, 5. November 2018, in der Zeit von 16.00 bis 17.30 Uhr. Sollte der Erste Bürgermeister Dr. Greulich kurzfristig verhindert sein, steht ein Stellvertreter (2. Bürgermeister Josef Zettl oder 3. Bürgermeisterin Luise Stangl) als Ansprechpartner zur Verfügung. Der nächste Termin ist der 19. November 2018.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich: Besucher melden sich bitte im Vorzimmer (Rathaus, 1. Stock) und haben dann der Reihe nach die Möglichkeit, ihr Anliegen direkt mit dem Bürgermeister zu besprechen.

Für Termine außerhalb der Bürgersprechstunde wird eine Terminvereinbarung erbeten; Ihr Ansprechpartner ist Frau Wolf (Telefon 960 900-142).

Gemeinde Ismaning

Feuerwehr zieht Pferd „Rio“ aus Sumpf

Maria Sabbas-Scouras

Bei diesem Einsatz der Feuerwehr war am Sonntag richtig viel Muskelkraft gefordert. Sie mussten ein Pferd im Oberföhringer Moos nahe Ismaning aus einem Sumpf ziehen. 

Die Einsatzkräfte wurden kurz nach 12 Uhr verständigt. Eine Reiterin hatte den Notruf gewählt, weil ihr Pferd „Rio“ im Oberföhringer Moos in einen Sumpf gerutscht war. Das Unglück passierte offenbar, als die Reiterin mit ihrem 22 Jahre alten Tier auf einem Feldweg umdrehen wollte. „Rio“ rutschte dabei allerdings mit den Hinterbeinen an einer Böschung ab und stürzte in den Bachlauf. Schnell war klar: Allein schafft es das betagte Tier hier nicht mehr raus. Die Reiterin lief zum nahe gelegenen Gestüt Matthof an der Senderstraße in Ismaning, um Hilfe zu holen. 

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/ismaning-ort28863/ismaning-feuerwehr-zieht-pferd-rio-aus-sumpf-10346252.html?fbclid=IwAR1o0bVsitQVENgDbQXEKIGGFpbZECIEKltBOm2C_vn69tnnRSj-HnJEMe4

Jugendparty

Maria Sabbas-Scouras

19. Oktober 18:00 bis 24:00 Uhr. Für Alle ab 14 Jahren, günstiger Eintritt und billige Drinks. Bitte Ausweis nicht vergessen - für unter 16-jährige reicht ein Schülerausweis.

FREIZEITSTÄTTE ZAP ISMANING

Kino in der Black Box der Seidl Mühle: Ein gutes Jahr am Sonntag, 21. Oktober um 17 Uhr

Maria Sabbas-Scouras

Nach langer Pause nehmen wir nun wieder unsere Kinoreihe für und mit

Geflüchteten auf. Wir zeigen den US amerikanischen Film "Ein gutes Jahr" von

Ridley Scott aus dem Jahr 2006. Diese Liebeskomödie dürfte nicht nur Frankreich

Liebhaberinnen und Liebhaber begeistern.

Zur Handlung: Ein englischer Banker erbt ein Weingut in der Provence, was

zunächst nicht in seinen Karriereplan passt. Dort angekommen verliebt er sich nicht

nur in Land und Leute, sondern v.a. in eine hübsche Französin. Gleichzeitig muss er

dann den Streit mit einer Cousine aufnehmen, die ebenfalls Anspruch auf das Erbe

erhebt.

Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit, sich im Foyer der

Volkshochschule noch zu einem Snack zusammenzusetzen. Die Veranstaltung ist

wie immer kostenlos und wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Astrid Hummeltenberg, für die Interkulturelle Zusammenarbeit in der Gemeinde Ismaning