Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

UNTERFÖHRING

Bei AirBnB: Schwarzbau fliegt auf

Maria Sabbas-Scouras

Dumm gelaufen: Ein Bauherr hat drei Apartments in Unterföhring im Internet angeboten. Nur waren die gar nicht genehmigt. Nicht nur das Landratsamt ist sauer.

Drei Apartments haben zwei Bauherren aus Unterföhring in ihrem Kellergeschoss eingerichtet. Sie wollten die Räume an Touristen oder Geschäftsreisende vermieten. Eine ideale Einnahmequelle, dachten sie sich wohl. Das Landratsamt macht ihnen allerdings einen Strich durch die Rechnung: Es sieht in den Apartments einen Schwarzbau und untersagt die Nutzung.

Die Kellerräume an der Isaraustraße 16 waren schließlich nur als Hobby-, Fitness- und Aufwärmraum genehmigt. Eine Kammer unter der Treppe war in den Bauplänen als Abstellraum deklariert. Errichtet wurde aber eine Küche mit Kühlschrank, Wasserkocher, Kaffeemaschine und Mikrowelle. Auf Internetseiten bewirbt Bauherr Martin G. Apartments „mit integriertem Bad in ruhiger Lage nordöstlich von München“. Auch über das Portal „AirBnB“ wurden die Apartments separat vermietet.

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/unterfoehring-ort29618/bei-airbnb-schwarzbau-in-unterfoehring-fliegt-auf-9574046.html