Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

UNTERFÖHRING

Deutsche Meisterschaften Freistil Männer und Frauen

Maria Sabbas-Scouras

Mit Topleistungen der Unterföhringer Starter/innen gingen am Sonntag den 23.04.17 die Deutschen Meisterschaften der Freistilringer/innen in Bruchsal zu Ende. Eine absolut überzeugende Vorstellung lieferte wieder einmal Ellen Riesterer ab. Im Gewicht bis 53 kg gewann Sie Ihre ersten beiden Kämpfe gegen Vanessa Hartl (TSV Meimsheim) und Lissy Bielau (Eisenhüttenstadt) souverän auf Schulter. Das absolute Highlight aber war dann die Finalbegegnung gegen die Olympiateilnehmerin von Rio 2016 Nina Hemmer (AC Ückerath). Ellen verlangte Ihrer Gegnerin alles ab und musste sich lediglich mit 4 zu 5 Punkten knapp geschlagen geben. Der Deutsche Vizemeistertitel ist in diesem starken Teilnehmerfeld eine sensationelle Leistung.

Bei den Männern im Gewicht bis 74 kg startete Andreas Walter für den SC Isaria Unterföhring. Im letzten Jahr gelang Andi mit viel verdientem Glück ein 3. Platz. In diesem Jahr fehlte dieses Glück ein bisschen. Den ersten Kampf konnte Andi mit einem Punktsieg gegen Matthias Schmidt (Viernheim) noch erfolgreich gestalten. In der zweiten Begegnung gegen Kubilay Cakici (KSC Mömbris) war er chancenlos, konnte aber dann in der Hoffnungsrunde durch einen Sieg gegen Kevin Lucht (Pausa) noch das kleine Finale um Bronze erreichen. Hier fehlte dann das besagte Glück und er unterlag Johann Steinforth (Sudenburg) knapp nach Punkten. Mit dem 5. Platz kann Andi realistisch betrachtet trotzdem zufrieden sein.

Einen 11. Platz belegt im Gewicht bis 86 kg Julian Gebhard für den das Turnier leider schon nach einem Kampf durch eine Punktniederlage gegen Alexander Hast (RV Haibach) beendet war.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu Ihren Erfolgen.

Frank Kirchhoff – Pressesprecher SC Isaria Unterföhring