Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

UNTERFÖHRING

Isaria verpasst Meisterschaft

Maria Sabbas-Scouras

Es hat nicht ganz gereicht: Der SC Isaria Unterföhring hat zwar im großen Finale daheim den neuen Meister aus Lichtenfels besiegt. Doch mit zu geringer Punktedistanz für den Aufstieg. Aber erledigt hat sich das Thema Oberliga nicht.

Es ging nicht einfach nur um den Sieg gegen einen richtig starken Gegner- Der SC Isaria brauchte sieben Punkte Differenz. Die Unterföhringer Ringer versuchten vor 530 Zuschauern alles, um den direkten Vergleich zu gewinnen. Nach dem 9:15 im Hinkampf brachten sie auch diesmal den ehemaligen Erstligisten einige Male bedrohlich ins Wackeln. Doch letztlich reichte es nicht. Der 14:12 (5:9)-Sieg war unter dem Strich zu wenig. Der SC Isaria verpasst den Aufstieg in die Oberliga. Unterföhring tröstete sich damit, als einziger Club Lichtenfels besiegt zu haben und die Runde ungeschlagen bestritten zu haben.

Trainer Fabio Aiello hat monatelang gerechnet und viele Aufstellungsvarianten durchgespielt. Nach dem Wiegen war er nicht unglücklich, weil Lichtenfels mit anderen Personalentscheidungen wohl unschlagbar gewesen wäre. Der Plan für den Sieg funktionierte. Dennoch: Für sieben Punkte Differenz war eine Überraschung nötig. Nach drei Kämpfen stand es 5:2 für die Unterföhringer, doch das war der erste böse Rückschlag.

Lesen Sie hier weiter:

http://www.merkur.de/sport/lokalsport/muenchen-lk-nord/ringen-sc-isaria-unterfoehring-verpasst-meisterschaft-7096807.html