Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

UNTERFÖHRING

Torah und Kain treffen! Unterföhring punktet gegen Vilzing

Maria Sabbas-Scouras

Es ist das gewohnte Bild. Immer dann, wenn der FC Unterföhring den zweiten Platz in der Bayernliga zurückerobert hat, gerät die Maschine ins Stocken.

Beim leistungsgerechten 2:2 (1:2) in Vilzing war der Auftritt über die 90 Minuten zu wechselhaft, um nach zuletzt zwei Siegen ohne Gegentor nachzulegen. Das Spiel begann nahezu perfekt für die Unterföhringer, die im Stil einer Spitzenmannschaft bei einer Standardsituation gnadenlos zuschlugen. Nach der Ecke von Tayfun Arkadas war Michael Kain mit dem Kopf zur Stelle. Gastgeber Vilzing investierte aber läuferisch und kämpferisch so viel, dass der FCU das Spiel nie richtig unter Kontrolle hatte. Der Doppelschlag binnen 180 Sekunden zur 2:1-Führung der Hausherren begann aber mit einem absoluten Zufallsprodukt.

Lesen Sie hier weiter:

http://www.merkur.de/sport/amateur-fussball/landkreis-muenchen-nord/torah-kain-treffen-unterfoehring-punktet-gegen-vilzing-6976050.html