Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

UNTERFÖHRING

Auf zur Frühjahrs-Schnäppchenjagd

Aristoteles Loukissas

Kolpingfamilie Unterföhring

Second-hand-Basar für Erwachsenenbekleidung und TEENIE - Mode

am Samstag, 18. April 2015

Am Wochenende vom 18.  April 2015  findet von 9:00-12:00 Uhr der Second-hand-Basar für Frühjahrs- und Sommergarderobe der Kolpingsfamilie Unterföhring statt.

    

Wo ?        im katholischen Pfarrzentrum Unterföhring St.-Valentin-Weg 1

Verkauft werden: Frühjahrs- und Sommergarderobe, Sportbekleidung
für Damen, Herren und Teenies, Umstandsmoden und Trachten, Schuhe, sowie Handtaschen, Accessoires, Schals, CDs, DVDs, Bücher, Rollerblades und Fahrräder ...

Das Angebot der Kleidung beginnt ab Größe 164 über XXS aufwärts, somit finden auch jüngere Kunden immer wieder ein oder mehrere Schnäppchen. In einem eigenen Bereich findet man die  Boys- und Girls-Moden. So manche/r hat schon das richtige Outfit für ein Vorstellungsgespräch, die Abendrobe für den Abschlussball oder ein Trachtengwand fürs Maifest oder die Wiesn gefunden.

Heißbegehrt ist stets die Handtaschenabteilung.

Über 3600 Artikel werden von über 50 fleißigen Helferinnen und Helfern im Pfarrheim nach Größen sortiert, auf 2 Etagen präsentiert und nach Ladenschluss wieder auf die Verkäufernummern zurücksortiert.

Auch in diesem Jahr war der Ansturm auf die Verkäuferlisten so groß, dass diese innerhalb weniger Tage vergriffen waren und somit wird Sie ein prallgefüllter Basar erwarten.

15% des Verkaufserlöses gehen zu Gunsten der Missionsprojekte in Ecuador und auf den Philippinen, welche von der Kolpingsfamilie Unterföhring schon seit Jahren unterstütz werden.

Zum Verschnaufen während oder nach dem Einkauf lädt das Kolpingcafé während der Verkaufszeit ein. Der Eine-Welt-Arbeitskreis hofft auf einen ebenso starken Zulauf wie in den vergangenen Jahren. 

Martina Schweiger, Kolpingsfamilie Unterföhring