Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

GARCHING

Garching: Katzen-Babys bei lebendigem Leib verbrannt - Polizei stellt Tier-Quäler auf Wiese

Maria Sabbas-Scouras

Am Samstag, den 04.08.2018, gegen 13.55 Uhr, wurde in der Ingolstädter Landstraße in Hochbrück der Brand von etwa 6 qm Wiese gemeldet.

Auf dieser Wiese befand sich auch ein Holzstapel, der ebenfalls komplett abbrannte. Als tatverdächtig gilt ein 57-jähriger tschechischer Staatsangehöriger, der eine brennende Zigarette weggeworfen und so das Feuer auf der Wiese entzündet hatte. Nachdem der Holzstapel abgebrannt war, löschte der 57-Jährige das Feuer wieder. Durch die eingesetzte Polizeistreife der Inspektion 48 wurden in dem verbrannten Holzstapel zwei verkohlte Katzenbabys aufgefunden.

Ein drittes Katzenbaby überlebte den Brand schwer verletzt und wurde von der hinzugezogenen Tierrettung versorgt.

Lesen Sie hier weiter:

https://wize.life/themen/kategorie/fahndung/artikel/79258/garching-katzen-babys-bei-lebendigem-leib-verbrannt---polizei-stellt-tier-quaeler-auf-wiese