Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

GARCHING

STADTRADELN-Auftakttour am1. Juli – „Erfahren“ Sie das fahrradfreundliche Garching!

Maria Sabbas-Scouras

Zum STADTRADELN-Auftakt am 1. Juli lädt die Stadt Garching wieder zu einer gemeinsamen Radltour ein. Der Fahrradbeauftragte der Stadt Garching, Rudi Naisar, wird die Tour wie gehabt leiten, und hat sich bezüglich der Strecke dieses Mal etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Für ihre erfolgreichen Bestrebungen, die Radinfrastruktur zu optimieren und damit den Radverkehrsanteil im Stadtgebiet kontinuierlich zu erhöhen, wurde die Stadt Garching im Herbst 2017 von der „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen“ (AGFK) als fahrradfreundliche Kommune zertifiziert.

Wichtige Bausteine, um die Rahmenbedingungen für Fahrradfahrer weiter zu verbessern, sind etwa die im April 2018 eingerichtete Fahrradstraße „Am See“ und das für Herbst 2018 geplante Fahrradverleihsystem MVG-Rad.Das Konzept zur Förderung des Radverkehrs rund um den Stadtteil Hochbrück wird im Rahmen des Projektes „bike2business“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) unterstützt.Weitere Partner des Projekts sind der Business Campus München : Garching und die Firma Voith Composites GmbH.

 

Die Auftakt-Radltour will die ersten Ergebnisse und Infrastruktur-Neuerungeneinmal vorstellen, und dabei auch aufzeigen, welche Schritte und Maßnahmen zukünftig noch geplant sind. Ebenso werden die Radlerinnen und Radler durch die Heidelandschaft fahren und dabei teilweise neu angelegte Wege befahren, die auch durch bisher unbekanntes Terrain führen. Enden wird die Fahrradtour am Brückenfest in Hochbrück, bei dem in geselliger Runde Hunger und Durst gestillt werden können.

Eine spannende Fahrt also, zu der Rudi Naisar herzlich einlädt. Er freut sich über zahlreiche, enthusiastische Mitradler, die diese interessante Strecke mit ihm zusammen erleben und erfahren wollen!

Wann: Am Sonntag, den 1.Juli um 10.00 Uhr (Ende ca. 12.00 Uhr)

Wo: Am Maibaumplatz

Länge der Tour: 10-12 km

Weitere Informationen

FahrradbeauftragterRudi Naisar,Email: fahrradbeauftragter@garchingmail.de

Registrierung und Infos zum STADTRADELN:

Quelle: Stadt Garching b. München

Garching Route 2018_1.jpg