Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

GARCHING

In Garching Autodieb auf frischer Tat ertappt

Maria Sabbas-Scouras

Beamten der Polizeiinspektion 48 (Oberschleißheim) kam während ihrer Streifenfahrt ein Mann in Garching verdächtig vor.
Am Donnerstag, 04.01.2018, gegen 03.20 Uhr morgens, befuhr die Streifenbesatzung die Robert-Bosch-Straße in Garching. Dabei fiel ein junger Mann auf, der an einem geparkten Fahrzeug lehnte, dessen Seitenscheibe zerborsten war.
Bei der durchgeführten Kontrolle fiel auf, dass an dem Fahrzeug bereits manipuliert wurde. Die Kabel unterhalb des Lenkrades waren mitsamt dem Sicherungskasten herausgerissen.

Die Beamten mussten davon ausgehen, dass der 18-Jährige das Fahrzeug durch Kurzschließen entwenden wollte. Er wurde vorläufig festgenommen und durchsucht. In seinem Rucksack wurden Gegenstände gefunden, die dem beschädigten Fahrzeug zuzuordnen waren.
Während der ersten Befragung machte er keine Angaben zur Sache und wurde deshalb der Haftanstalt beim Polizeipräsidium München überstellt.
In der Vernehmung durch das Fachkommissariat 54 (Diebstahl von Kraftfahrzeugen) zeigte er sich geständig und gab zu, die Seitenscheibe des Pkw eingeschlagen zu haben. Er versuchte
dann mittels Kurzschließen das Auto zu starten. Dies gelang ihm jedoch nicht. Er gab weiter an, dass es sich lediglich um eine Besuchsfahrt handeln sollte.
Der Tatverdächtige wurde von der Staatsanwaltschaft unter Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten entlassen.

Quelle: Polizei München