Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

GARCHING

Eine Person leicht verletzt in Garching - Abbiegender Pkw übersieht entgegenkommendes Fahrzeug

Maria Sabbas-Scouras

Am Dienstag, 11.04.2017, gegen 07.30 Uhr, fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Pkw VW auf der Freisinger Landstraße in Garching.
An der Einmündung mit der Lichtenbergstraße wollte sie nach links abbiegen. Sie ordnete sich hierzu auf dem Linksabbiegerfahrstreifen ein. Die Ampel für ihre Fahrtrichtung
zeigte Grün.
Zur selben Zeit fuhr eine 33-Jährige mit ihrem Pkw Peugeot ebenfalls auf der Freisinger Landstraße. An der Einmündung Lichtenbergstraße wollte sie geradeaus weiterfahren. Die Ampel zeigte für sie ebenfalls Grün.
Als die 33-Jährige nur noch wenige Meter von der Haltlinie des Einmündungsbereichs entfernt war, bog die 19-Jährige mit ihrem VW in die Lichtenbergstraße ab, ohne den entgegenkommenden und vorrangberechtigten Peugeot durchfahren zu lassen.
Die 33-Jährige leitete eine Vollbremsung ein, um den Zusammenstoß zu vermeiden. Der Peugeot erfasste mit der Fahrzeugfront den vorderen rechten Kotflügel des VWs und durch
die Wucht des Aufpralls wurde der VW gegen den Randstein geschoben und verfing sich dort mit dem linken Vorderrad. Dies führte dazu, dass der Wagen nach links zur Seite kippte.
Im Peugeot der 33-Jährigen lösten die Front-Airbags aus. Sie wurde durch den Unfall leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung.
Die 19-Jährige wurde nicht verletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Quelle: Polizei München