Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

GARCHING

Im „Galileo“ schlägt das Herz des Campus

Maria Sabbas-Scouras

Es ist ein Gebäude der Superlative – was die Größe, was die Kosten, aber auch was die Verzögerung anbelangt. Nun jedoch steht die 160 Millionen Euro teure Neue Mitte (Galileo) auf dem Garchinger Campus vor der Vollendung.

Garching – Sieben Minuten und elf Sekunden. Diese Zahl verdeutlicht vielleicht am besten die Dimension der Neuen Mitte (Galileo), die aktuell neben dem U-Bahnhof des Garchinger Forschungsgelände in die Höhe wächst. Genau sieben Minuten und elf Sekunden dauert es handgestoppt, um die Baustelle einmal zügigen Schrittes zu umrunden.

Alternativ kann man auch die Vergleiche herbeiziehen, die Bernhard Nüsse vom Gesellschafter Zug-Invest in seine Rede beim Richtfest einbaut. Demnach entspricht das Gesamtgewicht des Gebäudes dem von 2,2 Millionen Menschen. Zudem würden in der Neuen Mitte so viel Stahl verbaut, dass er zusammengeschweißt ein Länge von 5300 Kilometer ergäbe – „das ist von hier bis in die Mitte von Afrika“, sagt Nüsse.

Ende des Jahres bezugsfertig

Lesen Sie hier weiter:

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/garching-ort28709/im-galileo-schlaegt-herz-campus-garching-7383632.html