Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

GARCHING

Finanzierungspartner stimmen zu - 10-Minuten-Takt in Garching bald auch samstags

Maria Sabbas-Scouras

Die Stadt Garching ist optimistisch, dass der 10-Minuten-Takt an Samstagen von ca. 7 bis 20 Uhr ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2016 auf der U6-Strecke Garching-Forschungszentrum – Fröttmaningkommen wird.

 

Das Einverständnis der drei Finanzierungspartner Freistaat Bayern, Landkreis München und der Stadt Garching zur Taktverdichtung liegt bereits vor. Seitens der MVG werden nun die notwendigen Planungsschritte eingeleitet, damit die Umsetzung zum Fahrplanwechsel im Dezember 2016 erfolgen kann.

 

Auf der U6-Strecke Garching-Forschungszentrum – Fröttmaning wird derzeit an Samstagen ein 20-Minuten-Takt angeboten. Im übrigen Streckenverlauf der U6 (Fröttmaning – Klinikum Großhadern) besteht samstags ein 10-Minuten-Takt. Zudem werden auf dem zentralen Streckenabschnitt Münchner Freiheit – Harras auf der U6 zeitweise zusätzliche Fahrtmöglichkeiten angeboten, so dass dort in etwa ein 5-Minuten-Takt besteht.

 

Im Rahmen der alljährlich stattfindenden Fahrplankonferenz im April 2016 wurde eine Taktverdichtung an Samstagen diskutiert. Die Gegenüberstellung der Fahrgastzahlen 2012 und 2015 zeigt, dass sich die Fahrgastzahlen deutlich sichtbar gesteigert haben. Insbesondere auf dem Streckenabschnitt Garching – Garching-Forschungszentrum gibt es eine sehr deutliche Steigerung der Fahrgäste an Samstagen.