Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

GARCHING

Garchings Natur unterm Helmut-Karl-Platz – Neue Ausstellung in der U-Bahn Vitrine

Maria Sabbas-Scouras

Seit vergangenen Donnerstag können die Garchinger einmal einen ganz neuen und vor allem anderen Blick auf Garching werfen: Jonas Albert, ein junger Garchinger Fotograf, ist derzeit mit einer Auswahl seiner Werke in der U-Bahn Vitrine unter dem Helmut-Karl-Platz zu Gast.

 Das grobe Thema der ausgestellten Bilder ist die Garchinger Natur. Jonas Alberts Ziel ist es, Garching aus einem Blickwinkel zu zeigen, wie ihn vielleicht noch nicht viele Menschen wahrgenommen haben, zu sehen etwa beim Schwanenbrunnen direkt über der Ausstellung. Viele der Bilder sind am Lieblingsort des Fotografen entstanden – am Garchinger See.

 Jonas Albert fotografiert seit etwa anderthalb Jahren mit professionellen Ambitionen. Fotografisch hat er sich neben der Natur auf die Fotografie von Menschen und Technik spezialisiert, das heißt auf die Portrait- und Erotikfotografie und – durch sein Luft- und Raumfahrt Studium inspiriert – auf diejenige von Flugzeugen und Automobilen. 

Quelle: Stadt Garching b. München