Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

LANDKREIS und MÜNCHENER NORDEN

Eltern auf Zeit gesucht! Kindern ein zweites Zuhause geben

Maria Sabbas-Scouras

Informationsabend des Pflegekinder-Teams des Landratsamts München am Montag, 26.06.2017, um 19.00 Uhr im Gymnasium Kirchheim

Immer wieder erleben Familien schwierige Situationen. Aus ganz unterschiedlichen Gründen müssen im Landkreis München jedes Jahr mehr als 30 Kinder unter zwölf Jahren aus ihren Familien genommen werden. Zu wenige finden in Pflegefamilien ein neues Zuhause, einige müssen in Heimen untergebracht werden. Mit der Kampagne „Eltern auf Zeit“ sucht das Landratsamt München für diese Kinder eine zweite Familie – für kurze Zeit oder auch längerfristig.


Bei einem Informationsabend
am Montag, den 26. Juni 2017, von 19.00 bis ca. 20.30 Uhr,
im Gymnasium Kirchheim, Heimstettner Straße 3, 85551 Kirchheim,

erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger alles rund um das Thema Pflegefamilie.
Kindern eine Zukunft bieten
„Unsere Erfahrungen zeigen sehr deutlich, dass Kinder durch die Unterbringung bei ,Eltern auf Zeit‘ ein familiäres Umfeld erleben, in dem sie neue, sichere Bindungen aufbauen können. Und gerade für kleinere Kinder ist eine möglichst normale Familiensituation enorm wichtig“, weiß Birgit Voß, Leiterin des Pflegekinder-Teams im Landratsamt München. Auch für Geschwisterkinder werden dringend Plätze gesucht.

Aktive „Eltern auf Zeit“ berichten
Egal ob Familie, kinderloses Paar, Single oder schon im Großeltern-Alter – grundsätzlich kommt jeder in Frage, um Kindern Sicherheit, Stabilität und ein möglichst normales Lebensumfeld zu bieten. Welche Voraussetzungen „Eltern auf Zeit“ erfüllen müssen, welche Herausforderungen auf sie zukommen und welche Möglichkeiten es gibt, Pflegekinder bei sich aufzunehmen, darüber informieren Birgit Voß und Karin Lachner vom Pflegekinder-Team am 26. Juni in Kirchheim. Auch aktive „Eltern auf Zeit" werden mit dabei sein und ihre Erfahrungen schildern. Bei einem kleinen Imbiss ist abschließend Zeit für Fragen und ein persönliches Gespräch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eltern auf Zeit gesucht! Kindern ein zweites Zuhause gebenÜber die Sommermonate werden Birgit Voß und ihre Kolleginnen mit einem Info-Stand auf Flohmärkten, Straßenfesten und in Unternehmen im Landkreis München nach "Eltern auf Zeit" suchen.
Mehr Informationen zu „Eltern auf Zeit“ gibt es im Internet auf www.elternaufzeit.landkreis-muenchen.de oder direkt beim Pflegekinder-Team des Landratsamtes München, unter Telefon 089/6221-2699 oder E-Mail elternaufzeit@lra-m.bayern.de.

Quelle: Landratsamt München

 Mit dem Foto-Motiv dieses kleinen Jungen sucht der Landkreis München nach Menschen, die sich als „Eltern auf Zeit“ engagieren möchten. Bildnachweis: Mauritius/Bela Raba

Mit dem Foto-Motiv dieses kleinen Jungen sucht der Landkreis München nach Menschen, die sich als „Eltern auf Zeit“ engagieren möchten.
Bildnachweis: Mauritius/Bela Raba