Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

LANDKREIS und MÜNCHENER NORDEN

Offener Ganztag – Schule den ganzen Tag?! Fachveranstaltung zum 25-jährigen Jubiläum des Caritas-Kinderhorts

Maria Sabbas-Scouras

Besteht kindgerechte Bildung nur aus Unterricht und Lehren? Ist Hort nur Spiel und Spaß? Große Kinder brauchen weder eine Fortsetzung des Unterrichts am Nachmittag noch eine Verlängerung des Kindergartens in die Hortzeit. Zur fachlichen und politischen Diskussion um die Gestaltung des Offenen Ganztags laden wir anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Caritas-Kinderhorts Unterschleißheim recht herzlich ein:

„Offener Ganztag – Schule den ganzen Tag?!
am Donnerstag, 17. November, von 16.00 – 19.00 Uhr
im Bürgerhaus der Stadt Unterschleißheim.

Nach einem Fachimpuls des Diplom-Pädagogen Detlef Diskowski stellen sich Experten aus Politik, Wohlfahrt und Pädagogik sowie Praxisvertreter aus Schule und Hort unter anderem der Frage wie eine ganzheitliche Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern in Grundschule und Hort gelingen kann. Diskowski war bis 2015 Referatsleiter Kindertagesbetreuung im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport in Brandenburg. Als Experten diskutieren mit: Christoph Böck, Erster Bürgermeister der Stadt Unterschleißheim, Andrea Lehner, ehemalige Schulamtsdirektorin und Beraterin der Stadt Unterschleißheim in Schulfragen, Kristina Heller, Rektorin der Grundschule an der Ganghoferstraße, Daniela Wittig, Leiterin des Caritas-Kinderhorts und Renate Schuster von der Mittagsbetreuung an der Grundschule. Die Veranstaltung richtet sich an Fachpublikum ebenso wie an Politik und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Alle Teilnehmer sind zum Mitdiskutieren eingeladen. Während der Fachveranstaltung bietet der Caritas-Kinderhort Unterschleißheim in der Hans-Carossa-Straße 2 eine Kinderbetreuung von 16-19 Uhr an. Um Voranmeldung wird gebeten unter Telefon (089) 310 21 39.

Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritas-Kinderhorts Unterschleißheim betreuen bis zu 209 Kinder von der 1. bis zur 7. Klasse in 9 Gruppen in den drei Häusern Kinderland, Kinderinsel und Kinderschiff. Wegen großer Nachfrage haben zum Beginn des neuen Schuljahrs zwei weitere Gruppen geöffnet, die übergangsweise in der Aula der Grundschule und im Bewegungsraum des Hortes angeboten werden.Der Caritas-Kinderhort versteht sich als (H)Ort für die ganze Familie und ist zertifiziertes Familienservicezentrum. Das bedeutet, Familien können sich dort begegnen und austauschen, bekommen aber auch fachlich kompetente pädagogische Betreuung, Beratung und Bildung. Weitere Infos unter www.caritas-kinderhort-unterschleissheim.de (md)

Ansprechpartnerin: Marion Ellinger, Fachdienstleitung Kindertageseinrichtungen Kreisgeschäftsführung Caritas-Dienste Landkreis München, Telefon (089) 55169-75