Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail mitteilen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir grundsätzlich aus. Nach der Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten bei uns unwiederbringlich gelöscht, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden.

 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

LANDKREIS und MÜNCHENER NORDEN

Vollsperrung der Mittenheimer Straße und der Birkhahnstraße in Oberschleißheim

Maria Sabbas-Scouras

Asphaltierungsarbeiten vom 18. bis 19. November sowie vom 26. bis zum 28. November 2016
Im Bereich der St 2342/Mittenheimer Straße an der Einmündung Birkhahnstraße finden seit Anfang Oktober umfangreiche Bauarbeiten statt. Der Einmündungsbereich wird mit einer Lichtsignalanlage ausgestattet, entlang der Mittenheimer Straße und auch in der Birkhahnstraße werden neue Geh- und Radwege gebaut. Die Arbeiten sollen Anfang Dezember abgeschlossen sein.
Fräs- und Asphaltierungsarbeiten
In der Zeit vom 16.11.2016 bis 17.11.2016 finden die Fräsarbeiten statt. Hier wird die Mittenheimer Straße und die Einmündung Birkhahnstraße mittels Baustellenampel geregelt.
Für die Asphaltierungsarbeiten, die am 18.11.2016 ab ca. 08.00 Uhr bis 19.11.2016 längstens 05.00 Uhr und am 26.11.2016 ganztägig längstens bis 27.11.2016 06.00 Uhr stattfinden, werden die Mittenheimer Straße und die Birkhahnstraße dann voll gesperrt.
Umleitung ist ausgeschildert
Für den Verkehr von Oberschleißheim nach Unterschleißheim und umgekehrt wird eine Umleitung über die B 471 Dachauer Straße - St 2053 Kreuzstraße - B 13 Ingolstädter Straße, sowie den Münchner Ring und sinngemäß umgekehrt ausgeschildert.
Die Zufahrt nach Riedmoos über die Birkhahnstraße ist ebenfalls voll gesperrt.
Der Anliegerverkehr nach Riedmoos ist über den Furtweg jedoch nur bis einem zulässigen Gesamtgewicht von 5,5 t möglich.
Schwerere Fahrzeuge gelangen während der Vollsperrung der Birkhahnstraße nicht nach Riedmoos.

Quelle: Landratsamt München